Scientific Linux 6.2 Live

Von Mini-CD bis DVD

Von Mini-CD bis DVD

Mathias Huber
20.02.2012
Das Red-Hat-Derivat Scientific Linux steht in Version 6.2 nun auch in Live-Ausgaben zur Verfügung.

Die Images sind mit Fedoras Livecd-Tools in Version 13.4 erstellt und haben einen unterschiedlichen Umfang: Die Live-Mini-CD (477 MByte) verwendet den Fenstermanager Ice WM 1.2, die Live-CD (695 MByte) die Desktopumgebung Gnome 2.28, und die Live-DVD (2,2 GByte) bietet die Auswahl zwischen Ice WM, Gnome und 4.3.

Weitere Pakete sind unter anderem Kernel 2.6.32, Firefox 3.6.24 und Libre Office 3.2.1. Zusätzliche Dateisystemunterstützung und Utilities gibt es für Reiserfs und NTFS, zur Datenrettung dienen Ddrescue 1.13 und Gparted 0.6.0. Daneben haben die Entwickler die Multimedia-Ausstattung durch Gstreamer-Ffmpeg und Flash-Plugin verbessert. Wer die Live-Systeme dauerhaft installieren möchte, kann das nun mit dem vertrauten Tool Anaconda tun.

Weitere Informationen und Download-Adressen gibt es im Release Announcement.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...