Von Mini-CD bis DVD

Von Mini-CD bis DVD

Scientific Linux 6.2 Live

Mathias Huber
20.02.2012
Das Red-Hat-Derivat Scientific Linux steht in Version 6.2 nun auch in Live-Ausgaben zur Verfügung.

Die Images sind mit Fedoras Livecd-Tools in Version 13.4 erstellt und haben einen unterschiedlichen Umfang: Die Live-Mini-CD (477 MByte) verwendet den Fenstermanager Ice WM 1.2, die Live-CD (695 MByte) die Desktopumgebung Gnome 2.28, und die Live-DVD (2,2 GByte) bietet die Auswahl zwischen Ice WM, Gnome und 4.3.

Weitere Pakete sind unter anderem Kernel 2.6.32, Firefox 3.6.24 und Libre Office 3.2.1. Zusätzliche Dateisystemunterstützung und Utilities gibt es für Reiserfs und NTFS, zur Datenrettung dienen Ddrescue 1.13 und Gparted 0.6.0. Daneben haben die Entwickler die Multimedia-Ausstattung durch Gstreamer-Ffmpeg und Flash-Plugin verbessert. Wer die Live-Systeme dauerhaft installieren möchte, kann das nun mit dem vertrauten Tool Anaconda tun.

Weitere Informationen und Download-Adressen gibt es im Release Announcement.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

scannen mit LINUXMINT 18.0 - Brother DCP - 195 C
Christoph-J. Walter, 21.06.2017 08:47, 4 Antworten
Seit LM 18.0 kann ich nicht mehr direkt scannen. Obwohl ich die notwendigen Tools von der Brothe...
Anfänger Frage
Klaus Müller, 24.05.2017 14:25, 2 Antworten
Hallo erstmal. Habe von linux nicht so viel erfahrung müsste aber mal ne doofe frage stellen. A...
Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 4 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...
Grub2 reparieren
Brain Stuff, 26.04.2017 02:04, 7 Antworten
Ein Windows Update hat mir Grub zerschossen ... der Computer startet nicht mehr mit Grub, sondern...
Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo