Virtueller Sandkasten sucht Übersetzer

Virtueller Sandkasten sucht Übersetzer

Kristian Kißling
20.06.2008

Die Platinium Arts Sandbox ist eine Software, mit der sich schnell und vergleichsweise einfach virtuelle 3D-Umgebungen basteln lassen. Die Software richtet sich explizit an Erzieher und Lehrer, die ihren Schülern über die Software den Umgang mit 3D-Welten näherbringen wollen.

Am 26. Juni soll nun die neue Beta-Version 2.2 der Software erscheinen, die auf der Cube2-Engine basiert. Zur Zeit suchen die Entwickler allerdings noch händeringend nach Übersetzern für alle möglichen Sprachen. Interessierte finden auf der Webseite des Projekts ein E-Mail-Formular zur Kontaktaufnahme.

Die Beta 2.2 wird neue Maps mitbringen, aber auch neue Aufgaben (so können die Spieler nun eine Prinzessin retten) und die Landschaften lassen sich nun mit Wolken versehen. Die Entwickler haben zudem an der Grafik gefeilt, neue Charaktere ergänzt und zahlreiche Bugs erledigt. Über weitere Änderungen in der neuen Version informiert ausführlich die Webseite des Projekts.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Empfehlung gesucht Welche Dist als Wirt für VM ?
Roland Fischer, 31.07.2015 20:53, 0 Antworten
Wer kann mir Empfehlungen geben welche Distribution gut geeignet ist als Wirt für eine VM für Win...
Plugins bei OPERA - Linux Mint 17.1
Christoph-J. Walter, 23.07.2015 08:32, 2 Antworten
Beim Versuch Video-Sequenzen an zu schauen kommt die Meldung -Plug-ins und Shockwave abgestürzt-....
Wird Windows 10 update/upgrade mein Grub zerstören ?
daniel s, 22.07.2015 08:31, 5 Antworten
oder rührt Windows den Bootloader nicht an? das ist auch alles was Google mir nicht beantw...
Z FUER Y UND ANDERE EINGABEFEHLER AUF DER TASTATUR
heide marie voigt, 10.07.2015 13:53, 2 Antworten
BISHER konnte ich fehlerfrei schreiben ... nun ist einiges drucheinander geraten ... ich war bei...
PCLinuxOS lässt sich nicht installieren
Arth Lübkemann, 09.07.2015 18:53, 6 Antworten
Hallo Leute, ich versuche seit geraumer Zeit das aktuelle PCLinuxOS KDE per USB Stick zu insta...