Virtualbox 4.1 ist fertig

Virtualbox 4.1 ist fertig

Kopiert virtuelle Laufwerke

Ulrich Bantle
19.07.2011 Oracle hat die freie Virtualisierungslösung Virtualbox in neuer Version 4.1 veröffentlicht.

Die Entwickler haben sich unter anderem der grafischen Oberfläche angenommen, die nun einige Helfer mehr aufbietet, etwa Wizards für das Einrichten und Kopieren virtueller Laufwerke. Bei Windows-Gästen soll nun ein neuer experimenteller Grafiktreiber für die Darstellung der Aero-Oberfläche von Windows und Direct3D-Support sorgen. Linux-Hosts bekommen eine ebenfalls als experimentell bezeichnete Option für PCI-Passthrough. KVM und Xen beherrschen diese Option bereits. Das Changelog nennt weitere Details.

Den Download von Binaries für die verschiedenen Betriebssysteme gibt es hier, ebenso den GPL-Quelltext.

Ähnliche Artikel

  • Neues rund um Linux
  • Mehrbettzimmer
    Das ausgefeilte Programm VirtualBox bildet einen kompletten Computer nach. So laufen Windows, FreeBSD und andere Betriebssysteme wie herkömmliche Anwendungen unter Linux.
  • VirtualBox 1.4.0 fertig
  • Zweit-PC für lau
    Linux-Anwender experimentieren oft mit verschiedenen Linux-Distributionen und nutzen auch gelegentlich Windows-Programme. Um bequem zwischen den verschiedenen Betriebssystemen zu wechseln, empfiehlt sich der Einsatz eines PC-Emulators – wie etwa VirtualBox, dessen Version 3.1 wir hier beschreiben.
  • Virtuelle Welten
    Suns Virtualbox startet Windows 7 unter Linux – und umgekehrt. Windows-7-Nutzer können Linux optional auch im XP-Modus ausführen.

Kommentare

Aktuelle Fragen

thema ändern
a b, 29.05.2016 16:34, 0 Antworten
Hallo Linuxer zuerst alle eine schönen Sonntag, bevor ich meine Frage stelle. Ich habe Ubuntu 1...
Ideenwettbewerb
G.-P. Möller, 28.05.2016 10:57, 0 Antworten
Liebe User, im Rahmen eines großen Forschungsprojekts am Lehrstuhl für Technologie- und Innova...
Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 4 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...
MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 3 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...