Virtualbox 4.0.8 unterstützt den neuen Gnome-Desktop

Virtualbox 4.0.8 unterstützt den neuen Gnome-Desktop

Gnome in der Box

Ulrich Bantle
20.05.2011 Im Changelog der jüngst veröffentlichten Virtualbox-Version 4.0.8 verspricht der Fix für das Gnome-3-Rendering unter Ubuntu 11.04 und Fedora 15 nun Support für den neuen Desktop.

Die bei Virtualbox aufgeführten Änderungen dürften diejenigen Anwender freuen, die neue Distributionen virtualisiert ausprobieren oder ohnehin mit virtuellen Maschinen zugange sind.

Das Gnome-Team stellt entsprechende Pakete zur Verfügung, mit denen sich Gnome 3 unter Ubuntu 11.04 testen lässt, aber nur unter der Version Ubuntu 11.04 Natty Narwhal.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...
WLan mit altem Notebook funktioniert nicht mehr
Stefan Jahn, 22.08.2017 15:13, 0 Antworten
Ich habe ein altes Compaq-6710b Notebook mit Linux Mint Sonya bei dem WLan neulich noch funktioni...
Würde gerne openstreetmap.de im Tor-Browser benutzen, oder zu gefährlich?
Wimpy *, 21.08.2017 13:24, 2 Antworten
Im Tor-Netzwerk (Tor-Browser) kann ich https://www.openstreetmap.de/karte.html# nicht nutzen....
Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...