Bis die Socken qualmen

Virtual-Reality-Device verspricht ungeahnte Spielerlebnisse

Virtual-Reality-Device verspricht ungeahnte Spielerlebnisse

Andreas Bohle
24.07.2014 Ein vergleichsweise kompaktes Geräte der bislang unbekannten österreichischen Firma Cyberith erlaubt es, mit dem ganzen Körper die Bewegungen eines Avatars in einer virtuellen Welten zu steuern.

Bisher unbekannte Spielerlebnisse will ein Gerät der österreichischen Firma Cyberith seinen Nutzern bescheren. Derzeit wird im Rahmen einer Kickstarter-Kampagne Geld dafür gesammelt. Beim so genannten Virtualizer steht der Spieler auf einer kreisrunden, glatten Fläche und hat einen mit Gummiseilen befestigten Ring um die Hüften. Dazu trägt er eine 3D-Brille. Das soll ihm das Gefühl echter Verfolgungsjagden geben, weil es Sprünge oder 360-Grad-Drehungen ermöglicht. Sensoren im Untergrund erfassen die Bewegungen und übertragen sie auf die Spielfigur.

Das Gerät meldet sich als USB-Device an. Ein Betrieb unter Linux sollte also im Prinzip möglich sein. Die Hardware, die neben der Grundfläche noch drei Säulen umfasst, soll sich laut Aussage des Unternehmens in wenigen Minuten zerlegen lassen. Aufgrund der Tatsache, dass die Person, die den Virtualizer benutzt, auf der Platte mit Socken umher rutscht, entstehen nur wenige Geräusche m Betrieb, von menschlichen Lauten abgesehen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...