Entwickeln für KDE 4

Vierte Beta von KDevelop

Vierte Beta von KDevelop

Marcel Hilzinger
29.06.2009 Das KDevelopteam hat eine vierte Beta-Version der Entwicklungsumgebung für KDE-4-Programme zur Veröffentlichung freigegeben.

Die aktuelle Beta-Version funktioniert zum ersten Mal überhaupt auch unter Windows. Somit lassen sich in Zukunft KDE-4-Programme unter Windows nicht nur nutzen, sondern auch programmieren. Daneben bringt die Beta-Version ein paar neue Features mit, die aber KDE 4.3 voraussetzen, zum Beispiel die Working Sets.

Während sich der Windows-Port noch in einem sehr frühen Stadium befindet, ermuntern die Entwickler die Linux-Fans, die aktuelle Beta-Version ausgiebig zu testen. KDE 4.3 ist für den Juli geplant, ein Release Candidate erscheint in den nächsten Tagen. Wann die fertige Version von KDevelop4 erscheinen soll, steht noch nicht fest.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Nach Ubdates alles weg ...
Maria Hänel, 15.11.2014 17:23, 4 Antworten
Ich brauche dringen eure Hilfe . Ich habe am wochenende ein paar Ubdates durch mein Notebook von...
Brother Drucker MFC-7420
helmut berger, 11.11.2014 12:40, 1 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu 14.04-Nutzer...
Treiber für Drucker brother MFC-7420
helmut berger, 10.11.2014 16:05, 2 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu12.14-Nutzer u...
Can't find X includes.
Roland Welcker, 05.11.2014 14:39, 1 Antworten
Diese Meldung erhalte ich beim Versuch, kdar zu installieren. OpenSuse 12.3. Gruß an alle Linuxf...
DVDs über einen geeigneten DLNA-Server schauen
GoaSkin , 03.11.2014 17:19, 0 Antworten
Mein DVD-Player wird fast nie genutzt. Darum möchte ich ihn eigentlich gerne abbauen. Dennoch wür...