Entwickeln für KDE 4

Vierte Beta von KDevelop

Vierte Beta von KDevelop

Marcel Hilzinger
29.06.2009 Das KDevelopteam hat eine vierte Beta-Version der Entwicklungsumgebung für KDE-4-Programme zur Veröffentlichung freigegeben.

Die aktuelle Beta-Version funktioniert zum ersten Mal überhaupt auch unter Windows. Somit lassen sich in Zukunft KDE-4-Programme unter Windows nicht nur nutzen, sondern auch programmieren. Daneben bringt die Beta-Version ein paar neue Features mit, die aber KDE 4.3 voraussetzen, zum Beispiel die Working Sets.

Während sich der Windows-Port noch in einem sehr frühen Stadium befindet, ermuntern die Entwickler die Linux-Fans, die aktuelle Beta-Version ausgiebig zu testen. KDE 4.3 ist für den Juli geplant, ein Release Candidate erscheint in den nächsten Tagen. Wann die fertige Version von KDevelop4 erscheinen soll, steht noch nicht fest.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

ICEauthority
Thomas Mann, 17.12.2014 14:49, 2 Antworten
Fehlermeldung beim Start von Linux Mint: Could not update ICEauthority file / home/user/.ICEauth...
Linux einrichten
Sigrid Bölke, 10.12.2014 10:46, 5 Antworten
Hallo, liebe Community, bin hier ganz neu,also entschuldigt,wenn ich hier falsch bin. Mein Prob...
Externe USB-Festplatte mit Ext4 formatiert, USB-Stick wird nicht mehr eingebunden
Wimpy *, 02.12.2014 16:31, 0 Antworten
Hallo, ich habe die externe USB-FP, die nur für Daten-Backup benutzt wird, mit dem YaST-Partition...
Steuern mit Linux
Siegfried Markner, 01.12.2014 11:56, 2 Antworten
Welches Linux eignet sich am besten für Steuerungen.
Nach Ubdates alles weg ...
Maria Hänel, 15.11.2014 17:23, 5 Antworten
Ich brauche dringen eure Hilfe . Ich habe am wochenende ein paar Ubdates durch mein Notebook von...