Viele Details verbessert

Viele Details verbessert

OpenBSD 5.1

Ulrich Bantle
02.05.2012
Mit der Release von OpenBSD 5.1 zeigt sich das freie Betriebssystem an vielen Ecken und Enden verbessert und aktualisiert.

Die Entwickler heben den erweiterten Hardwaresupport hervor, der nun neben weiteren Intel-Plattformen auch Touchpads von Synaptics besser einbindet, was Notebooks mit OpenBSD zugute komme. Eine ganze Latte an neuen Features steht unter dem Stichwort Networkstack. Insbesondere den IPv6-Umsetzungen galt das Augenmerk der OpenBSD-Macher. Die Ankündigung nennt zudem den Einsatz von OpenSSH 6.0 und nicht zuletzt die Feinarbeiten und Leistungsverbesserungen, die sich auf rund 7000 Änderungen seit OpenBSD 5.0 summieren.

Der Download ist in zahlreichen vorgefertigten Versionen für die unterschiedlichen Architekturen möglich.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Probleme mit der Maus
Thomas Roch, 21.02.2017 13:43, 0 Antworten
Nach 20 Jahren Windows habe ich mich zu Linux Ubuntu probeweise durchgerungen!!! Installation - k...
KWin stürzt ab seit Suse Leap 42.2
Wimpy *, 21.02.2017 09:47, 0 Antworten
OpenSuse 42.2 KDE 5.8.3 Framework 5.26.0 QT 5.6.1 Kernel 4.4.46-11-default 64-bit Open-GL 2....
Shell-Befehl zur Installation von Scanner-Treiber
Achim Zerrer, 15.02.2017 12:13, 10 Antworten
Hallo, ich habe Einen Brother Drucker mit Scanner. Nachdem ich mit Hilfe der Community den Druck...
kiwix öffnet ZIM Datei nicht
Adrian Meyer, 13.02.2017 18:23, 1 Antworten
Hi, ich nutze Zim Desktop für mein privates Wiki. Fürs Handy habe ich mir kiwix heruntergelade...
registration
Brain Stuff, 10.02.2017 16:39, 1 Antworten
Hallo, Das Capatcha auf der Registrierungsseite von linux-community ist derartig schlecht gema...