Live von der Debconf 12

Videostreams von der Debian-Konferenz

Videostreams von der Debian-Konferenz

Mathias Huber
06.07.2012
Am Samstag, 7. Juli, beginnt das Programm der Debian-Entwicklerkonferenz Debconf 12 in Managua, Nicaragua. Daheimgebliebene können per Live-Videostream einige der Beiträge mitverfolgen.

Am Samstag findet der Debian Day statt, an dem sich die Community-Distribution der Öffentlichkeit präsentiert. Die Vorträge sind daher an diesem Tag mehrheitlich auf Spanisch. Vom 9. bis 14. Juli findet das Hauptprogramm der Entwicklerkonferenz statt. Die englischsprachigen Vorträge und Diskussionsrunden beschäftigen sich mit Debian im Cloud Computing, der Mitarbeit im Projekt sowie dem Bauen und Portieren von Softwarepaketen. Aus zwei Vortragssälen gibt es Live-Videostreams im Ogg/Theora-Format. In der Regel erzeugt das Video-Team nach der Konferenz daraus ein Archiv mit Videodateien zum Herunterladen.

Das Vortragsprogramm gibt die Uhrzeiten in Managua-Ortszeit an (UTC-6). Sie lässt sich auf die mitteleuropäische Sommerzeit (UTC+2) umrechnen, indem man 8 Stunden addiert. Ein Vortrag um 10 Uhr morgens in Managua ist also um 18 Uhr in Deutschland zu sehen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...
Windows 10 verhindert LINUX
Hans Wendel, 17.11.2015 17:47, 8 Antworten
Hallo alle, mit einem W10-Laptop (vorher war Win7) wollte ich LINUX ausprobieren. Alles, was ni...