Live aus Banja Luka

Videostream von der Debian-Konferenz

Videostream von der Debian-Konferenz

Mathias Huber
25.07.2011
Das Debian-Projekt bietet Live-Videostreams von seiner internationalen Entwicklerkonferenz Debconf 11 an, die derzeit in Banja Luka (Bosnien) stattfindet.

Das Programm beginnt mit dem heutigen Debian Day und erstreckt sich bis inklusive Samstag. Im Angebot sind Streams aus zwei der drei Vortragsräume. Die Debianer haben eine Webseite mit eingebettetem HTML-5-Video eingerichtet. Daneben gibt es die Möglichkeit, die Ogg-Streams direkt mit einem Videoplayer zu öffnen.

Live-Videostream: Debian-Projektleiter Stefano Zacchiroli eröffnet den Debian Day.

Das Vortragsprogramm der nächsten Tage behandelt Debian für verschiedene Hardware-Plattformen, Debian als Rolling Release, den Entwicklungs- und Build-Prozess der Distribution, den Linux-Kernel, Haskell, Perl und vieles mehr.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...