Videoschnittprogramm OpenShot läuft in neuer Version stabiler

Videoschnittprogramm OpenShot läuft in neuer Version stabiler

OpenShot 2.4 veröffentlicht

Tim Schürmann
07.09.2017 Das beliebte Videoschnittprogramm OpenShot liegt in einer neuen Version vor. Die bringt zwar in erster Linie Verbesserungen unter der Haube, bietet aber auch ein paar Neuerungen für Anwender.

Durch zahlreiche Fehlerkorrekturen und Optimierungen soll OpenShot 2.4 jetzt deutlich stabiler laufen und seltener abstürzen.

Anwender dürfen sich über eine verbesserte Undo-/Redo-Funktion freuen, wobei sich das Schnittprogramm die zuletzt durchgeführten Aktionen in der Projekt-Datei merkt. Auf diese Weise kann man auch nach dem Laden eines Projekts dessen letzte Aktionen noch zurücknehmen.

Des Weiteren haben die Entwickler neue Freeze- sowie Freeze und Zoom-Presets hinzugefügt. OpenShot 2.4 exportiert zudem Filme als Einzelbilder fehlerfrei. Abschließend gibt es überarbeitete Übersetzungen.

Eine detaillierte Liste mit allen Neuerungen und Fehlerkorrekturen liefert die offizielle Ankündigung.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Wifikarte verhindert Bootvorgang
Maik Kühn, 21.01.2018 22:23, 1 Antworten
iwlwifi-7265D -26 failed to load iwlwifi-7265D -25 failed to load iwlwifi-7265D -24 failed to l...
sharklinux
Gerd-Peter Behrendt, 18.01.2018 23:58, 2 Antworten
Hallo zusammen, ich habe sharklinux von der DVD Installiert. 2x, jedesmal nach dem Reboot ist di...
Anfänger sucht Ratschläge
Alucard Nosferatu, 18.01.2018 21:56, 3 Antworten
Guten Tag, meine Wenigkeit würde gerne auf einer meiner Festplatten von meinen Feldrechnern e...
Suchprogramm
Heiko Taeuber, 17.01.2018 21:12, 1 Antworten
Hallo liebe Community, keine Ahnung ob dieses Thema hier schon einmal gepostet wurde. Ich hab...
Linux Mint als Zweitsystem
Wolfgang Robert Luhn, 13.01.2018 19:28, 4 Antworten
Wer kann mir helfen??? Habe einen neuen Laptop mit vorinstaliertem Windows 10 gekauft. Möchte g...