Grafisches Management

Verwaltungstool für Postfix

Verwaltungstool für Postfix

29.11.2010
Ein neues Tool will beim Management virtueller Mail-User auf Postfix- und Dovecot-Servern helfen.

Mit Vboxadm 0.0.7 hat der Entwickler Dominik Schulz die erste Version seines grafischen Verwaltungs-Frontends für Mailserver basierende auf Postfix und Dovecot freigegeben. Insbesondere verwaltet das Tool virtuelle Mail-User und ihre Mailboxen über ein MySQL-Datenbank-Backend. Nach Angaben des Entwicklers befindet sich das in Perl geschriebene Programm noch im Alpha-Stadium.

Als weiteres Feature besitzt Vboxadm eine Integration in den Webmailer Roundcube, über die Anwender beispielsweise ihre Passwörter und Abwesenheitsnotizen (Vacation Messages) ändern können. Vboxadm bringt einen eigenen Antispam-Proxy und einen eigenen Vacation-Autoresponder mit. Das Tool steht unter der Adresse http://developer.gauner.org/vboxadm/ zum Download bereit. Diese Meldung stammt vom Magazin Admin.

Ähnliche Artikel

Kommentare
nomen est omen
Ferdinand Thommes, Montag, 29. November 2010 10:23:55
Ein/Ausklappen

Ich würde diesem Tool im Kreis der Postfixuser keine grosse Karriere vorausssagen. Das liegt am völlig verfehlten Namen. Vboxadm suggeriert für mich ein Tool um Virtualbox zu adminsitrieren und lässt mich nicht an Postfix denken.


Bewertung: 155 Punkte bei 14 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

WLAN-Signalqualität vom Treiber abhängig
GoaSkin , 29.10.2014 14:16, 0 Antworten
Hallo, für einen WLAN-Stick mit Ralink 2870 Chipsatz gibt es einen Treiber von Ralink sowie (m...
Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 6 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...