Verteilte Code-Kontrolle

Verteilte Code-Kontrolle

Bazaar in neuer Version

Mathias Huber
08.12.2008 Bazaar, Open-Source-Software zur verteilten Versionskontrolle, ist in Version 1.10 erhältlich.

Die Entwickler haben die Performance beim Kopieren von Versionen verbessert, insbesondere bei kleinen Updates in umfangreichen Projekten. Außerdem gehören die Kommandos "shelve" und "unshelve", mit denen sich einzelne Änderungen rückgängig machen lassen, nun zum Kern des Funktionsumfangs.

Daneben wurden einige Bugs behoben. Version 1.10 der GPL-Software, die maßgeblich von der Ubuntu-Firma Canonical entwickelt wird, steht auf der Launchpad-Plattform zum Download als Tarball bereit. Daneben gibt es Ubuntu-Pakete auf einer PPA-Seite, Pakete für weitere Distributionen sollen folgen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Scanner EPSON Perfection V 300 photo und VueScan
Roland Welcker, 19.08.2015 09:04, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, ich habe VueScan in /usr/local/src/vuex_3295/VueScan installiert, dazu d...
Empfehlung gesucht Welche Dist als Wirt für VM ?
Roland Fischer, 31.07.2015 20:53, 2 Antworten
Wer kann mir Empfehlungen geben welche Distribution gut geeignet ist als Wirt für eine VM für Win...
Plugins bei OPERA - Linux Mint 17.1
Christoph-J. Walter, 23.07.2015 08:32, 3 Antworten
Beim Versuch Video-Sequenzen an zu schauen kommt die Meldung -Plug-ins und Shockwave abgestürzt-....
Wird Windows 10 update/upgrade mein Grub zerstören ?
daniel s, 22.07.2015 08:31, 7 Antworten
oder rührt Windows den Bootloader nicht an? das ist auch alles was Google mir nicht beantw...
Z FUER Y UND ANDERE EINGABEFEHLER AUF DER TASTATUR
heide marie voigt, 10.07.2015 13:53, 2 Antworten
BISHER konnte ich fehlerfrei schreiben ... nun ist einiges drucheinander geraten ... ich war bei...