Bazaar in neuer Version

Verteilte Code-Kontrolle

Verteilte Code-Kontrolle

Mathias Huber
08.12.2008 Bazaar, Open-Source-Software zur verteilten Versionskontrolle, ist in Version 1.10 erhältlich.

Die Entwickler haben die Performance beim Kopieren von Versionen verbessert, insbesondere bei kleinen Updates in umfangreichen Projekten. Außerdem gehören die Kommandos "shelve" und "unshelve", mit denen sich einzelne Änderungen rückgängig machen lassen, nun zum Kern des Funktionsumfangs.

Daneben wurden einige Bugs behoben. Version 1.10 der GPL-Software, die maßgeblich von der Ubuntu-Firma Canonical entwickelt wird, steht auf der Launchpad-Plattform zum Download als Tarball bereit. Daneben gibt es Ubuntu-Pakete auf einer PPA-Seite, Pakete für weitere Distributionen sollen folgen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Huawei
Pit Hampelmann, 13.12.2017 11:35, 2 Antworten
Welches Smartphone ist für euch momentan das beste? Sehe ja die Huawei gerade ganz weit vorne. Bi...
Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 2 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...