Verteilte Code-Kontrolle

Verteilte Code-Kontrolle

Bazaar in neuer Version

Mathias Huber
08.12.2008 Bazaar, Open-Source-Software zur verteilten Versionskontrolle, ist in Version 1.10 erhältlich.

Die Entwickler haben die Performance beim Kopieren von Versionen verbessert, insbesondere bei kleinen Updates in umfangreichen Projekten. Außerdem gehören die Kommandos "shelve" und "unshelve", mit denen sich einzelne Änderungen rückgängig machen lassen, nun zum Kern des Funktionsumfangs.

Daneben wurden einige Bugs behoben. Version 1.10 der GPL-Software, die maßgeblich von der Ubuntu-Firma Canonical entwickelt wird, steht auf der Launchpad-Plattform zum Download als Tarball bereit. Daneben gibt es Ubuntu-Pakete auf einer PPA-Seite, Pakete für weitere Distributionen sollen folgen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...
Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...