Schlanker geht's nicht

Version 9.3 von Ttylinux für ARM und Version 11.1 für PPC

Version 9.3 von Ttylinux für ARM und Version 11.1 für PPC

Mathias Huber
06.04.2010 Die minimalistische Linux-Distribution Ttylinux ist nun auch in Varianten für ARM- und Power-CPUs erhältlich.

Version 9.3 gibt es für die ARM-Architektur, genauer armv5tej, Ttylinux 11.1 für die PowerPC-Prozessoren in G3- und G4-Macintosh-Rechnern. Die neuen Plattformen gesellen sich zur Intel-Architektur, die Ttylinux in 32 Bit ab dem 486SX-Prozessor und bis zu modernen 64-Bit-CPUs unterstützt.

Ttylinux benötigt nur 8 MByte für das Dateisystem. Bei Festplatteninstallation begnügt es sich mit 16 MByte RAM, für den Betrieb in einer Ramdisk sind 24 MByte erforderlich. Das Minimal-Linux verwendet aktuelle Versionen des Linux-Kernels und der GNU-C-Bibliothek. Es ist netzwerkfähig und lässt sich für Embedded-Systeme oder alte Desktop-Hardware verwenden.

Weitere Informationen sowie den Download von bootfähigen ISO-Images und Quelltext gibt es auf der Ttylinux-Homepage.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 4 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...