Version 9.3 von Ttylinux für ARM und Version 11.1 für PPC

Version 9.3 von Ttylinux für ARM und Version 11.1 für PPC

Schlanker geht's nicht

Mathias Huber
06.04.2010 Die minimalistische Linux-Distribution Ttylinux ist nun auch in Varianten für ARM- und Power-CPUs erhältlich.

Version 9.3 gibt es für die ARM-Architektur, genauer armv5tej, Ttylinux 11.1 für die PowerPC-Prozessoren in G3- und G4-Macintosh-Rechnern. Die neuen Plattformen gesellen sich zur Intel-Architektur, die Ttylinux in 32 Bit ab dem 486SX-Prozessor und bis zu modernen 64-Bit-CPUs unterstützt.

Ttylinux benötigt nur 8 MByte für das Dateisystem. Bei Festplatteninstallation begnügt es sich mit 16 MByte RAM, für den Betrieb in einer Ramdisk sind 24 MByte erforderlich. Das Minimal-Linux verwendet aktuelle Versionen des Linux-Kernels und der GNU-C-Bibliothek. Es ist netzwerkfähig und lässt sich für Embedded-Systeme oder alte Desktop-Hardware verwenden.

Weitere Informationen sowie den Download von bootfähigen ISO-Images und Quelltext gibt es auf der Ttylinux-Homepage.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...