Aufmacher News

Version 2.0 der Multimedia-Distribution Dynebolic

Mathias Huber
08.06.2006

Nach über einem Jahr Arbeit hat das Team um Jaromil -- Rastamann und glühender Verfechter freier Software -- Version 2.0 der Linux-Live-CD Dynebolic [1] fertig gestellt. Die Distribution Dynebolic richtet sich an kreative Linux-Anwender und bringt eine umfangreiche Sammlung an freier Software für Audio, Video und Grafik mit. Dazu gehören der Harddisk-Recorder Ardour, das Grafikprogramm Gimp, die 3D-Software Blender und der Video-Editor Cinelerra. Dank Muse lässt sich das System als Streaming-Server für Audio verwenden.

Die Live-CD erlaubt das Anlegen einer Home-Datei (Nesting) sowie die einfache Installation auf Festplatte (Docking). In der aktuellen Version lässt sich auch im Live-Betrieb Software in Form von Debian-, Slackware-, und RPM-Paketen nachinstallieren. Erstmals sind Werkzeuge zur Softwareentwicklung mit an Bord, beispielsweise der GNU-C-Compiler. Mit mitgeliferten Skripten lassen sich zudem angepasste Versionen der Live-CD erstellen.

Die Entwickler bitten darum, zum Download [2] des CD-Images das Bittorent-Protokoll zu benutzen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 3 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 3 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...