Keine Rast für Rust

Version 0.7 von Mozillas Programmiersprache erschienen

Version 0.7 von Mozillas Programmiersprache erschienen

Kristian Kißling
04.07.2013
Sicher, parallelisierbar und praktisch soll sie sein, Mozillas visuell an C erinnernde Programmiersprache Rust. Nun wurde Version 0.7 des Rust-Compilers und der ihn umgebenden Werkzeuge freigegeben.

Die neue Version von Rust bringt dabei weniger Änderungen an der Sprache selbst mit, sondern legt den Fokus vielmehr auf Verbesserung an der Standardbibliothek.

Der Borrow Checker erleichtert die Arbeit mit geborgten Pointern, ein neues Iterator-Modul std::iterator soll die bisherigen Iteratoren ersetzen. Rust soll zukünftig keine internen Iteratoren im Ruby-Stil, sondern externe Iteratoren nach Java-Art verwenden. Eine Webseite erklärt die Vor- und Nachteile dieser Entscheidung. Zum expliziten Kopieren setzt der Entwickler euerdings die Clone-Methode ein, tiefes Kopieren funktioniert über deep_clone.

Mehr Details zu den Änderungen liefert das Github-Wiki, ein TAR-GZ-Archiv der neuen Version steht auf der Webseite des Projekts zum Download bereit.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 0 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...