Startklar

Vergoldete Fedora 14 Beta verspricht pünktliches Fedora 14

Vergoldete Fedora 14 Beta verspricht pünktliches Fedora 14

Ulrich Bantle
23.09.2010
Im so genannten "Go/No-Go-Meeting" hat das Fedoraprojekt die Betaversion von Fedora 14 als "Gold" und somit tauglich zur Veröffentlichung befunden.

Die erste Testversion von Fedora 14 wird damit pünktlich zum geplanten Termin am 28. September erwartet. In dem entsprechenden Beitrag an die Mailingliste von Fedora heißt es, es gebe in der Beta keine ungeklärten Probleme mehr, die gegen die Veröffentlichung sprechen. Die Go/No-Go-Meetings folgen einem festgelegten Ablauf, in dem die Teilnehmer die Testversion auf Erfüllung der Release-Kriterien abklopfen.

In der Featureliste von Fedora 14 mit dem Codenamen "Laughlin" sind die Neuerungen nachzulesen. Wie berichtet wird Systemd nach eingehender Prüfung nicht das Standard Init-System in der Linux-Distribution. Systemd verspricht - wie beim Linuxtag eindrucksvoll demonstriert - ein deutlich beschleunigtes Booten. Die finale Version von Fedora 14 erscheint am 2. November.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Beta Release
Jan (unangemeldet), Donnerstag, 23. September 2010 23:44:42
Ein/Ausklappen

Nach deren Webseite, wird Fedora 14 Anfang November veröffentlicht und nächste Woche die Beta-Release. Und ich habe mich schon gefreut :(


Bewertung: 131 Punkte bei 12 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Beta Release
Marcel Hilzinger, Freitag, 24. September 2010 08:35:16
Ein/Ausklappen

Danke für den Hinweis. Ich habe den Text jetzt umgeschrieben, damit es hoffentlich klar ist, dass am 28. "nur" die Beta-Version erscheint.


Bewertung: 113 Punkte bei 11 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...