Verbesserungen für Webentwickler

Verbesserungen für Webentwickler

Firefox 12 ist fertig

Ulrich Bantle
25.04.2012
Der neue Firefox für die Plattformen Linux, Windows und Mac OS X bringt laut den Entwicklern Detailverbesserungen mit.

Ein großer Wurf ist nicht darunter, sieht man davon ab, dass unter Windows die Updates des Browsers nun automatisch eingespielt werden, wenn der Nutzer bei der ersten Installation die Erlaubnis gegeben hat. Die Entwickler haben dafür unter Windows den Dialog "User Account Control" (UAC) entfernt.

Mit vielen kleinen Updates wartet die Werkzeugkiste für Entwickler auf. Der dort enthaltene Editor bringt jetzt über Scratchpad die Kommandos "Suchen" und "Gehe zu" mit. Mozilla widmet den Verbesserungen für Webentwickler eine ausführliche Liste. Die technischen Release Notes dienen als weitere Informationsquelle für die unterschiedlichen Betriebssystemausgaben.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Wie kann man das berichtigen
Udo Muelle, 17.07.2016 20:39, 1 Antworten
Fehlschlag beim Holen von http://extra.linuxmint.com/dists/rosa/main/binary-i386/Packages Hash-S...
Installation Genimotion
Horst Müller, 15.07.2016 17:00, 1 Antworten
Hallo, ich kann Genimotion nicht installieren. Folgende Fehlermeldung habe ich beim Aufruf erh...
Probleme beim Hochfahren der Terastaion 5400 mit Unix-Distrib
Sheldon Cooper, 10.07.2016 09:32, 0 Antworten
Hallo ihr lieben, habe seit zwei Tagen das Problem, das das NAS (Raid5) nicht mehr sauber hoch...
Mit Firewire Videos improtieren?
Werner Hahn, 09.06.2016 11:06, 5 Antworten
Ich besitze den Camcorder Panasonic NV-GS330, bei dem die Videos in guter Qualität nur über den 4...
lidl internetstick für linux mint
rolf meyer, 04.06.2016 14:17, 3 Antworten
hallo zusammen ich benötige eure hilfe habe einen lidl-internetstick möchte ihn auf linux mint i...