Verbesserungen für Webentwickler

Verbesserungen für Webentwickler

Firefox 12 ist fertig

Ulrich Bantle
25.04.2012
Der neue Firefox für die Plattformen Linux, Windows und Mac OS X bringt laut den Entwicklern Detailverbesserungen mit.

Ein großer Wurf ist nicht darunter, sieht man davon ab, dass unter Windows die Updates des Browsers nun automatisch eingespielt werden, wenn der Nutzer bei der ersten Installation die Erlaubnis gegeben hat. Die Entwickler haben dafür unter Windows den Dialog "User Account Control" (UAC) entfernt.

Mit vielen kleinen Updates wartet die Werkzeugkiste für Entwickler auf. Der dort enthaltene Editor bringt jetzt über Scratchpad die Kommandos "Suchen" und "Gehe zu" mit. Mozilla widmet den Verbesserungen für Webentwickler eine ausführliche Liste. Die technischen Release Notes dienen als weitere Informationsquelle für die unterschiedlichen Betriebssystemausgaben.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

added to access control list
Ingrid Kroll, 27.03.2018 07:59, 10 Antworten
Hallo allerseits, bin einfache Nutzerin und absolut Linux-unwissend............ Beim ganz norm...
Passwortsicherheit
Joe Cole, 15.03.2018 15:15, 2 Antworten
Ich bin derzeit selbständig und meine Existenz hängt am meinem Unternehmen. Wahrscheinlich verfol...
Brother drucker einrichten.
Achim Zerrer, 13.03.2018 11:26, 1 Antworten
Da mein Rechner abgestürzt war, musste ich das Betriebssystem neu einrichten. Jetzt hänge ich wi...
Internet abschalten
Karl-Heinz Hauser, 20.02.2018 20:10, 2 Antworten
In der Symbolleiste kann man das Kabelnetzwerk ein und ausschalten. Wie sicher ist die Abschaltu...
JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...