Firefox 12 ist fertig

Verbesserungen für Webentwickler

Verbesserungen für Webentwickler

Ulrich Bantle
25.04.2012
Der neue Firefox für die Plattformen Linux, Windows und Mac OS X bringt laut den Entwicklern Detailverbesserungen mit.

Ein großer Wurf ist nicht darunter, sieht man davon ab, dass unter Windows die Updates des Browsers nun automatisch eingespielt werden, wenn der Nutzer bei der ersten Installation die Erlaubnis gegeben hat. Die Entwickler haben dafür unter Windows den Dialog "User Account Control" (UAC) entfernt.

Mit vielen kleinen Updates wartet die Werkzeugkiste für Entwickler auf. Der dort enthaltene Editor bringt jetzt über Scratchpad die Kommandos "Suchen" und "Gehe zu" mit. Mozilla widmet den Verbesserungen für Webentwickler eine ausführliche Liste. Die technischen Release Notes dienen als weitere Informationsquelle für die unterschiedlichen Betriebssystemausgaben.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Scanner EPSON Perfection V 300 photo und VueScan
Roland Welcker, 19.08.2015 09:04, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, ich habe VueScan in /usr/local/src/vuex_3295/VueScan installiert, dazu d...
Empfehlung gesucht Welche Dist als Wirt für VM ?
Roland Fischer, 31.07.2015 20:53, 2 Antworten
Wer kann mir Empfehlungen geben welche Distribution gut geeignet ist als Wirt für eine VM für Win...
Plugins bei OPERA - Linux Mint 17.1
Christoph-J. Walter, 23.07.2015 08:32, 3 Antworten
Beim Versuch Video-Sequenzen an zu schauen kommt die Meldung -Plug-ins und Shockwave abgestürzt-....
Wird Windows 10 update/upgrade mein Grub zerstören ?
daniel s, 22.07.2015 08:31, 9 Antworten
oder rührt Windows den Bootloader nicht an? das ist auch alles was Google mir nicht beantw...
Z FUER Y UND ANDERE EINGABEFEHLER AUF DER TASTATUR
heide marie voigt, 10.07.2015 13:53, 2 Antworten
BISHER konnte ich fehlerfrei schreiben ... nun ist einiges drucheinander geraten ... ich war bei...