Verbesserungen beim Kalender und Wayland

Verbesserungen beim Kalender und Wayland

Plasma 5.7 und KDE Neon 5.7 veröffentlicht

Tim Schürmann
05.07.2016 Die Entwickler der Desktop-Umgebung Plasma haben die Version 5.7 veröffentlicht. Sie verbessert vor allem die Unterstützung für den designierten X11-Nachfolger Wayland. Darüber hinaus gibt es aktualisierte Installationsmedien der hauseigenen Distribution KDE Neon.

In Plasma 5.7 zeigt das Kalender-Applet jetzt auch die anstehenden Termine an (Agenda View), wenn man in der Taskleiste auf die Uhr klickt. Im Applet für die Lautstärke dürfen Anwender diese jetzt für jede Anwendung getrennt einstellen.

Bereits in den Vorversionen konnten Anwender in der Taskleiste über Sprunglisten („Jump List Actions“) schnell weitere Aktionen für eine Anwendung aufrufen. Diese Sprunglisten stehen jetzt auch in KRunner zur Verfügung (der sich via [Alt]+[F2] aufrufen lässt).

Mit dem Kiosk-Framework können Administratoren Funktionen einschränken. In Plasma 5.7 haben die Entwickler einige Korrekturen vorgenommen. Unter anderem lassen sich die Einträge im Startmenü nicht mehr verändern, wenn das Ändern von Widgets über Kiosk verboten wurde.

Den Systemabschnitt in der Kontrollleiste haben die Entwickler komplett neu implementiert. Das Ergebnis soll sich besser warten lassen. Die Taskleiste soll Dank eines generalüberholten Backends flotter arbeiten.

Die Unterstützung für Wayland ist jetzt stabiler. Die Darstellung soll weniger „schmieren“ und flackern. Bei der weiteren Entwicklung soll eine neue Debug-Konsole helfen. Des Weiteren gibt es eine virtuelle Tastatur. Sie erscheint automatisch, wenn keine Tastatur angeschlossen ist. Des Weiteren haben die Entwickler einige Fehler behoben. Unter anderem öffnet die Systemsteuerung nicht mehr mehrere Fenster. Die Entwickler weisen in Ihrer Ankündigung allerdings auch explizit darauf hin, dass die Wayland-Unterstützung noch nicht komplett ist.

Zusammen mit Plasma 5.7 haben die KDE-Entwickler auch neue Startmedien ihrer Distribution KDE Neon veröffentlicht. Mit ihnen lässt sich Plasma 5.7 bereits ausprobieren. Zudem bringt KDE Neon erstmals die KDE Games mit. Die neuen Funktionen von Plasma 5.7 stellt zudem ein Video in der offiziellen Ankündigung vor.

Ähnliche Artikel

  • Kernfusion
    Plasma 5.8 führt KDE durch Langzeitunterstützung in ruhige Gewässer, während die Entwickler weiter am Projekt arbeiten. Dadurch bieten sich zwei Stränge, denen Anwender folgen können.
  • Desktop-Umgebung Plasma mit Langzeitunterstützung
    Die KDE-Entwickler haben jetzt offiziell die Version 5.8 ihrer Desktop-Umgebung Plasma veröffentlicht. Im Gegensatz zu den Vorversionen erhält sie einen Long Term Support – und zahlreiche neue Funktionen.
  • Erste Distribution der KDE-Macher für Anwender
    Die KDE-Entwickler haben eine stabile Version ihrer Distribution KDE Neon veröffentlicht. Sie basiert auf Ubuntu 16.04 und enthält die aktuellen Versionen der Desktop-Umgebung Plasma und der KDE Frameworks sowie ausgewählte (KDE-)Anwendungen.
  • Edelgase
    Die gängigen Distributionen liefern neue KDE-Versionen oft mit reichlich Verzögerung aus. KDE und OpenSuse offerieren daher jetzt für Enthusiasten Abbilder mit topaktuellen KDE-Paketen.
  • Plasma 5.4 veröffentlicht
    Die KDE-Entwickler haben die Version 5.4 ihrer Desktop-Umgebung Plasma freigegeben. Neben einigen kleinen neuen Funktionen gibt es auch eine erste experimentelle Unterstützung für den designierten X11-Nachfolger Wayland.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...