Freies Flash

Verbesserungen bei Lightspark

Verbesserungen bei Lightspark

Mathias Huber
21.07.2010 Lightspark, eine freie Umsetzung von Adobes Flash-Technologie, ist in Version 0.42 erhältlich. Neben Unterstützung für die Browser Google Chrome und Chromium gibt es zahlreiche Verbesserungen.

Dazu gehört die Synchronisation von Audio und Video und bessere Kompatibilität zu Youtube-Videos. Zur Auswahl von Schriftarten kommt nun der Fontconfig-Mechanismus zum Einsatz.

Bei der Verwendung mit Firefox 3.6.3 oder neuer kann das Plugin Mozillas Modus für Out-of-process plug-ins (OOPP) verwenden. So reißen die noch auftretenden Plugin-Abstürze nicht den ganzen Browser mit sich in den Abgrund.

Lightspark ist unter GPLv3 lizenziert, die Software lässt sich aus dem Quelltext übersetzen, wie es auf einer Wikiseite beschrieben ist. Daneben gibt es fertige Binärpakete für Ubuntu und Debian im PPA-Archiv der Entwickler. Das in der Installationsanleitung verlinkte RPM-Paket für Fedora 13 ist derzeit noch nicht aktualisiert.

Weitere Informationen gibt es auf den Sourceforge- und Launchpad-Seiten des Projekts.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Scanner EPSON Perfection V 300 photo und VueScan
Roland Welcker, 19.08.2015 09:04, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, ich habe VueScan in /usr/local/src/vuex_3295/VueScan installiert, dazu d...
Empfehlung gesucht Welche Dist als Wirt für VM ?
Roland Fischer, 31.07.2015 20:53, 2 Antworten
Wer kann mir Empfehlungen geben welche Distribution gut geeignet ist als Wirt für eine VM für Win...
Plugins bei OPERA - Linux Mint 17.1
Christoph-J. Walter, 23.07.2015 08:32, 3 Antworten
Beim Versuch Video-Sequenzen an zu schauen kommt die Meldung -Plug-ins und Shockwave abgestürzt-....
Wird Windows 10 update/upgrade mein Grub zerstören ?
daniel s, 22.07.2015 08:31, 9 Antworten
oder rührt Windows den Bootloader nicht an? das ist auch alles was Google mir nicht beantw...
Z FUER Y UND ANDERE EINGABEFEHLER AUF DER TASTATUR
heide marie voigt, 10.07.2015 13:53, 2 Antworten
BISHER konnte ich fehlerfrei schreiben ... nun ist einiges drucheinander geraten ... ich war bei...