Velocity 4G

Velocity 4G

LTE-Smartphone von HTC

Ulrich Bantle
15.02.2012
HTC bringt mit dem exklusiv bei Vodafone erhältlichen Velocity 4G ein auf das schnelle LTE-Netz ausgelegtes Android-Handy auf den deutschen Markt.

Das HTC-Smartphone verspricht im LTE-Netz Übertragungsraten von bis zu 50 Mbit/s, technisch seien auch bis zu 100 Mbit/s möglich, so der Hersteller. Zum Vergleich: UMTS überträgt maximal 384 Kbit/s und HSDPA 7,7 Mbit/s. Welche Übertragungsrate Vodafone wählt, ist aber noch abzuwarten.

Das Velocity bringt einen Dualcore-Prozessor mit 1,5 GHz Taktung und ein 4,5-Zoll-Display mit einer Auflösung von 540 x 960 Pixeln mit. Android ist in Version 2.3.7 mit der HTC-Oberfläche Sense 3.5 dabei. 1 GByte Arbeitsspeicher und 16 GByte interner Speicher, 8 Megapixel-Kamera und 1,3 Megapixel-Kamera für Videotelefonie sind weitere Zutaten. HDMI-Port und Micro-SD-Slot zählen zu den Peripherieverbindungen. HTC nennt den März als Starttermin bei Vodafone aber noch keine Preise. Nur die Farbe "Offwhite" steht fest.

HTC Velocity für LTE-Netze in der Farbe "Offwhite"

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Drucker Epson XP-332 unter ubuntu 14.04 einrichten
Andrea Wagenblast, 30.11.2016 22:07, 2 Antworten
Hallo, habe vergeblich versucht mein Multifunktionsgerät Epson XP-332 als neuen Drucker unter...
Apricity Gnome unter Win 10 via VirtualBox
André Driesel, 30.11.2016 06:28, 2 Antworten
Halo Leute, ich versuche hier schon seit mehreren Tagen Apricity OS Gnome via VirtualBox zum l...
EYE of Gnome
FRank Schubert, 15.11.2016 20:06, 2 Antworten
Hallo, EOG öffnet Fotos nur in der Größenordnung 4000 × 3000 Pixel. Größere Fotos werden nic...
Kamera mit Notebook koppeln
Karl Spiegel, 12.11.2016 15:02, 2 Antworten
Hi, Fotografen ich werde eine SONY alpha 77ii bekommen, und möchte die LifeView-Möglichkeit nu...
Linux auf externe SSD installieren
Roland Seidl, 28.10.2016 20:44, 1 Antworten
Bin mit einem Mac unterwegs. Mac Mini 2012 i7. Würde gerne Linux parallel betreiben. Aber auf e...