Eins nach eins

VLC 1.1 mit neuen Codecs

VLC 1.1 mit neuen Codecs

Ulrich Bantle
22.06.2010 Der Mediaplayer VLC ist in Version 1.1 erschienen und bringt mehr Kompatibilität für Formate mit.

Unter anderem stehen MPEG 4 Lossless und VP8 auf der Liste der neuen Codecs, VLC beherrscht jetzt auch die Wiedergabe von Bluray-Untertiteln. Mit dem Suppport von Googles VP8 geht auch die Web-M-Unterstützung einher, die Audio und Video via Web verbindet. Zudem ist VLC nun fähig, Hardware wie GPUs (via VA-API) und DSPs (via OpenMax IL) zur Hardware-Beschleunigung beim Abspielen von Videoinhalten einzusetzen.

Der komplett überarbeitete Code des Mediaplayers soll schließlich für bessere Performance sorgen. Den Download gibt es über die Projektseite VideoLAN.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Nach Ubdates alles weg ...
Maria Hänel, 15.11.2014 17:23, 4 Antworten
Ich brauche dringen eure Hilfe . Ich habe am wochenende ein paar Ubdates durch mein Notebook von...
Brother Drucker MFC-7420
helmut berger, 11.11.2014 12:40, 1 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu 14.04-Nutzer...
Treiber für Drucker brother MFC-7420
helmut berger, 10.11.2014 16:05, 2 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu12.14-Nutzer u...
Can't find X includes.
Roland Welcker, 05.11.2014 14:39, 1 Antworten
Diese Meldung erhalte ich beim Versuch, kdar zu installieren. OpenSuse 12.3. Gruß an alle Linuxf...
DVDs über einen geeigneten DLNA-Server schauen
GoaSkin , 03.11.2014 17:19, 0 Antworten
Mein DVD-Player wird fast nie genutzt. Darum möchte ich ihn eigentlich gerne abbauen. Dennoch wür...