Usbredir leitet USB-Traffic um

Usbredir leitet USB-Traffic um

Verkehrsknoten

Mathias Huber
18.07.2011
Der niederländische Fedora-Entwickler Hans de Goede hat Usbredir, seine Software zum Umleiten von USB-Traffic, in der ersten offiziellen Version 0.3 veröffentlicht.

Mit dieser Release hat der Informatik-Dozent seine Protokoll-Spezifikation für die USB-Redirection eingefroren. Es beschreibt, wie sich der USB-Traffic einen USB-Geräts von einem (virtuellen) Rechner, an den das Gerät angeschlossen ist, an einen anderen weiterleiten lässt.

Die in einem frühen Stadium befindliche Software umfasst in Version 0.3 einen Protokoll-Parser, ein Implementierung für den USB-Host sowie einen TCP-Server samt passendem Testclient. De Goede stellt in seinem Git-Repository eine angepasste Qemu-Version bereit, mit der sich Usbredir ausprobieren lässt.

Weitere Hinweise zu Installation und Verwendung der unter GPLv2 und LGPLv2.1 lizenzierten Software gibt der Entwickler in seinem Blog.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Brother Drucker DCP-J4120
Achim Zerrer, 09.12.2016 18:08, 0 Antworten
Hallo, ich wollte unter Leap 42.1 den Brother Drucker installieren und dazu das PPD- Datei vom do...
Drucker Epson XP-332 unter ubuntu 14.04 einrichten
Andrea Wagenblast, 30.11.2016 22:07, 2 Antworten
Hallo, habe vergeblich versucht mein Multifunktionsgerät Epson XP-332 als neuen Drucker unter...
Apricity Gnome unter Win 10 via VirtualBox
André Driesel, 30.11.2016 06:28, 2 Antworten
Halo Leute, ich versuche hier schon seit mehreren Tagen Apricity OS Gnome via VirtualBox zum l...
EYE of Gnome
FRank Schubert, 15.11.2016 20:06, 2 Antworten
Hallo, EOG öffnet Fotos nur in der Größenordnung 4000 × 3000 Pixel. Größere Fotos werden nic...
Kamera mit Notebook koppeln
Karl Spiegel, 12.11.2016 15:02, 2 Antworten
Hi, Fotografen ich werde eine SONY alpha 77ii bekommen, und möchte die LifeView-Möglichkeit nu...