System Rescue CD in Version 2.8.0

Update für Kernel und Tools

Update für Kernel und Tools

Mathias Huber
12.06.2012
Die Rettungsdistribution System Rescue CD bringt in Version 2.8.0 rundum aktualisierte Software mit.

Dazu gehört mit Kernel 3.2.19 der jüngste Linux-Kern mit Long-Term-Support, alternativ kann der Anwender auch den neuesten stabilen Kernel 3.4.2 booten. Der Bootloader Grub erhielt ein Update auf 2.00_beta6, daneben ist auch Grub 0.97-r12 installiert. Das Tool FSarchiver unterstützt in Version 0.6.15 die aktuellen Features der Linux-Dateisysteme Ext 4 und Btrfs. Daneben wurde ein Fehler im USB-Installationsskript behoben. Weitere Details listet das Changelog.

System Rescue CD beruht auf der Distribution Gentoo Linux. Version 2.8.0 steht als ISO-Image für 32- und 64-Bit-Intel-Rechner zum Download bereit.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Empfehlung gesucht Welche Dist als Wirt für VM ?
Roland Fischer, 31.07.2015 20:53, 0 Antworten
Wer kann mir Empfehlungen geben welche Distribution gut geeignet ist als Wirt für eine VM für Win...
Plugins bei OPERA - Linux Mint 17.1
Christoph-J. Walter, 23.07.2015 08:32, 2 Antworten
Beim Versuch Video-Sequenzen an zu schauen kommt die Meldung -Plug-ins und Shockwave abgestürzt-....
Wird Windows 10 update/upgrade mein Grub zerstören ?
daniel s, 22.07.2015 08:31, 5 Antworten
oder rührt Windows den Bootloader nicht an? das ist auch alles was Google mir nicht beantw...
Z FUER Y UND ANDERE EINGABEFEHLER AUF DER TASTATUR
heide marie voigt, 10.07.2015 13:53, 2 Antworten
BISHER konnte ich fehlerfrei schreiben ... nun ist einiges drucheinander geraten ... ich war bei...
PCLinuxOS lässt sich nicht installieren
Arth Lübkemann, 09.07.2015 18:53, 6 Antworten
Hallo Leute, ich versuche seit geraumer Zeit das aktuelle PCLinuxOS KDE per USB Stick zu insta...