Sammelpack

Update für Debian 5.0

Update für Debian 5.0

Oliver Frommel
29.11.2010
Im Update 7 für Debian 5 sammeln die Entwickler die Bugfixes der letzten Monate.

Während alle Welt auf das Release von Debian 6 wartet, bringen die Entwickler ein neues Update für Debian 5 heraus. Version 5.0.7 von Debian "Lenny" behebt schwerwiegende Fehler in über 20 Software-Paketen wie dem Linux-Kernel und den Virtualisierungspaketen KVM und Xen. Bei einer noch größeren Zahl an Paketen haben die Debian-Entwickler Bugfixes für Sicherheitslücken eingespielt, zum Beispiel für die jüngst bekannt gewordenen Fehler in der OpenSSL-Bibliothek und der Glibc. Außerdem sind Pakete wie Samba, Squid und OpenLDAP betroffen. Webanwendungen, denen in Debian 5.0.7 Security-Bugfixes zugute kommen, sind beispielsweise Drupal und Moodle.

Der Debian-Installer enthält die wichtigen Bugfixes für den Linux-Kernel, die Korrektur aus der Debian Security Information DSA 2110-1 fehlt allerdings. Sie ist wiederum in den Paketen enthalten, die die DSA 2126-1 aufführt. Damit sie wirksam wird, müssen Anwender bei der Installation die Security-Updates aktivieren. Die Release Notes von Debian 5.0.7 geben einen Überblick über die Änderungen, alle Details finden sich im Changelog. Installations-Medien vom kleinen Netboot-Image mit unter 150 MByte bis zum kompletten DVD-Image bietet die Installer-Seite zum Download an. Die Meldung stammt vom Magazin Admin.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 1 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...