uPad

[Update] Ubuntu plant Tablet-Edition für 2011

[Update] Ubuntu plant Tablet-Edition für 2011

Marcel Hilzinger
11.06.2010 Canonical arbeitet angeblich an einer zusätzlichen Version von Ubuntu Light, die auf Tablets spezialisiert sein soll. Mit ersten Geräten ist 2011 zu rechnen.

Laut einem aktuellen Bericht der PC-World arbeitet Canonical für das Tablet und die Software mit Hardware-Herstellern zusammen, darunter Freescale, Texas Instruments und Marvell. Die Tablet-Edition soll auf die Nutzung per Touchscreen optimiert sein und über eine entsprechende Onscreen-Tastatur und eine vereinfachte Benutzeroberfläche verfügen. Auch Multitouch soll die Tablet Edition von Ubuntu unterstützen, zudem arbeite man mit Intel zusammen, um die Stromsparfunktionen zu optimieren.

Laut Chris Kenyon, der bei Canonical für das OEM-Geschäft verantwortlich ist, sollen ersten Geräte im ersten Quartal 2011 erscheinen. Als Basis für die Tablet-Edition dient Ubuntu Light.

[Update: 12.06.2010] Wie uns Mark Shuttleworth auf dem Linuxtag im Interview mitteilte, plant Canonical tatsächlich keine offizielle Unterstützung für Tablets. Zwar gebe es eine Ubuntu-Installation auf einem Tablet, Chris Kenyon sei aber schlicht falsch zitiert worden.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 1 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...