[Update] Ubuntu-TV und erste Alpha angekündigt

[Update] Ubuntu-TV und erste Alpha angekündigt

Ubuntu in der Glotze

Kristian Kißling
09.01.2012 Auf der CES in Las Vegas hat Canonicals CEO Jane Silber ein aufregendes Ziel für Ubuntu angekündigt: Das soll zukünftig auf Fernsehgeräten laufen und Filme verwalten. Der Code der Alpha-Version könnte bereits in den nächsten Stunden erscheinen.

Im Vorfeld gab es einige Spekulationen, worum es sich bei Ubuntus geheimnisvoller Ankündigung für die CES (Consumer Electronics Show) in Las Vegas wohl handelt. Von einem Ubuntu-basierten Handy war die Rede, auch Tablets vermuteten einige. Nun ist die Katze aus dem Sack: Ubuntu will TV-Geräte mit dem freien Betriebssystem ausstatten und zeigte ein entsprechendes Video auf der CES. Laut Ubuntu-Entwickler Alan Pope könnte eine erste Alpha-Version von Ubuntu-TV bereits in den nächsten Stunden verfügbar werden.

Glaubt man den Screenshots von PCPro, soll es eine angepasste Unity-Oberfläche erlauben, online Filme zu kaufen, herunterzuladen und zu verwalten. Auch die eigene Videosammlung lässt sich damit verwalten. Konkrete Verträge mit einem TV-Hersteller gäbe es bisher jedoch nicht, man führe aber Gespräche, erzählte Jane Silber, Canonicals CEO der PCPro. Silber zählt darauf, dass einige Hersteller sich ein neutrales und offenes TV-System wünschen. Ende 2012 könne man erste Geräte verkaufen. Canonical peilt mit Ubuntu-TV vor allem den chinesischen und US-amerikanischen Markt an.

Wie ausgereift die Pläne sind, lässt noch nicht sagen, der Schritt kommt aber zur rechten Zeit. Nach dem Tode des Apple-Gründers Steve Jobs wurde bekannt, dass Apple ebenfalls auf TV-Geräte will. Auch Google hat angekündigt, das Betriebssystem auf Fernsehgeräte zu portieren. Ubuntu wäre also vorn dabei, würde allerdings auch auf starke Konkurrenz treffen.

[Update] Inzwischen gibt es einen Blogeintrag von Canonical, der auf eine eigens eingerichtete TV-Seite verweist. Auf dieser befindet sich auch ein kurzes Promovideo, das das neue Ubuntu-TV vorstellt. Zudem gibt es eine Seite, die sich den Spezifikationen und Features von Ubuntu-TV widmet.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

HP PHOTOSMART 5525 nimmt die schwarze original patrone nicht
Erich Mecl, 28.06.2017 18:10, 0 Antworten
Hallo Leute! Mein HP Photosmart 5525 Drucker erkennt die original schwarze Patrone 364, nimmt s...
Irgend ein Notebook mit Linux Mint - vllt der Dell Latitude 3480???
Universit Freiburg, 26.06.2017 13:51, 3 Antworten
Hey Leute, bin am Verzweifeln weil ich super gerne auf Linux umsteigen würde aber kein Noteboo...
scannen mit LINUXMINT 18.0 - Brother DCP - 195 C
Christoph-J. Walter, 21.06.2017 08:47, 5 Antworten
Seit LM 18.0 kann ich nicht mehr direkt scannen. Obwohl ich die notwendigen Tools von der Brothe...
Anfänger Frage
Klaus Müller, 24.05.2017 14:25, 2 Antworten
Hallo erstmal. Habe von linux nicht so viel erfahrung müsste aber mal ne doofe frage stellen. A...
Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 4 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...