Unser Weihnachtsgeschenk: Der LinuxCommunity-Kalender 2011

Unser Weihnachtsgeschenk: Der LinuxCommunity-Kalender 2011

Frohes Fest!

Marcel Hilzinger
24.12.2010 Die LinuxCommunity bedankt sich bei allen Leserinnen und Lesern mit einem tollen Kalender, der die wichtigsten Termine für das nächste Jahr enthält.

Auch wenn es etwas knapp war mit den Einsendungen, haben wir nun 12 schöne Fotos zusammen, die den LinuxCommunity-Kalender 2011 befüllen. Die Fotos im Kalender stammen von Leserinnen und Lesern der LinuxCommunity. Da wir lediglich zehn Einsendungen erhielten, haben wir zwei Monate durch "redaktionellen Content" gefüllt.

Der LinuxCommunity-Kalender enthält sämtliche Erscheinungsdaten vom Admin-Magazin, EasyLinux, LinuxUser, Linux-Magazin, Open Source Spezial und Ubuntu User für das Jahr 2011 sowie die wichtigsten Linux-Veranstaltungen und die geplanten Release-Termine der großen Distributionen. Praktisch im A4-Format lässt sich der Kalender zuhause ausdrucken, zusammenheften und an die Wand hängen. Das lockere Layout lässt auch noch Platz für eigene Notizen. Zudem steht der Kalender dieses Jahr auch im Quellcode zum Download bereit (OpenOffice-Tabellendokument), sodass man ihn beliebig ergänzen oder umbauen kann.

Die LinuxCommunity wünscht allen Leserinnen und Lesern ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Download-Links

LinuxCommunity-Kalender 2011 (PDF)

LinuxCommunity-Kalender 2011 (Quellen im ODS-Format)

Ähnliche Artikel

Kommentare
Danke - Lizenz?
Ulf B., Montag, 27. Dezember 2010 13:34:33
Ein/Ausklappen

Danke LC und Marcel,

wenn das mal nicht auf den letzten Drücker war (vor den Feiertagen) ;-)

Danke für den schönen Kalender sowohl an die Stifter der Bilder als auch an das LC-Team für die Arbeit.

Ich habe wie im Text angeregt, den LC mit den Terminen (und zusätzlichen Logo) unser LUG versehen (also LUG Edition eures Kalenders). Bevor ich Ihn jetzt verteile, wollte ich mal nachfragen ob das zulässig ist (werde ihn als Link in unser Wiki zur Verfügung stellen). Denn ich habe nirgends angaben zur Lizenz für Euer Werk gefunden?

Guten Rutsch
Ulf


Bewertung: 283 Punkte bei 74 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Danke - Lizenz?
Marcel Hilzinger, Montag, 27. Dezember 2010 18:08:06
Ein/Ausklappen

Hallo Ulf,
über die Lizenz habe ich noch nicht nachgedacht. Das mache ich nach meinem Urlaub im Januar, schliesslich müssen ja auch noch alle Autoren einverstanden sein, die Bilder eingeschickt haben. Bis dahin steht der Kalender erst mal unter der Creative Commons CC-BY-NC-SA (also verändern unter Namensnennung ja, verkaufen nein:

http://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/3.0/


Bewertung: 286 Punkte bei 68 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Danke - Lizenz?
Ulf B., Montag, 27. Dezember 2010 19:32:31
Ein/Ausklappen

Hallo Marcel,

danke für die schnelle Antwort - trotz Urlaub. Ich wünsche Dir auch weiterhin einen erholsamen Urlaub.

Für mich besagt obiges ein GO - da ich ja nur verändert (hinzugefügt) habe. Diese wird unter den (vorhanden) Namens-Nennungen weiter gegeben.

Guten Rutsch
Wünscht Euch Ulf


Bewertung: 308 Punkte bei 68 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Danke - Lizenz?
Ulf B., Sonntag, 06. Februar 2011 20:24:13
Ein/Ausklappen

Nachdem jetzt doch einige unserer LUG Mitglieder und interessierten den Kalender herunter geladen habe, werde ich Ihn jetzt wieder aus dem Internet entfernen.

Er leistet mir jedoch auf meinen Schreibtisch gute Dienste.

Cioa
Ulf


Bewertung: 291 Punkte bei 61 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...
Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 3 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...