Univention-Absolventenpreis 2011 für Diplomanden läuft

(c) Ilka Burckhardt, fotolia.com
(c) Ilka Burckhardt, fotolia.com

Prämiert

Mathias Huber
28.09.2010 Auf dem Linuxtag im Mai 2011 wird der Bremer Linux-Distributor Univention zum vierten Mal Abschlussarbeiten über Open Source prämieren. Die Bewerbung um die Auszeichnung läuft bis zum 15. Februar 2011.

Der Preis zeichnet Arbeiten von Hochschulabsolventen aus, die innerhalb der Jahre 2009, 2010 oder Anfang 2011 vor der Einreichung beurteilt wurden. Wer sich mit dem professionellen Einsatz freier Software beschäftigt hat, kann sich bewerben - egal ob er oder sie Informatik, Betriebswirtschaft oder Psychologie studiert hat, denn die Auszeichnung ist interdisziplinär ausgerichtet.

Dem Erstplatzierten winken 2.000 Euro, für den zweiten Platz gibt es 1.000 Euro und für den dritten Platz 500. Daneben sind die Preisträger zur Verleihung auf dem Linuxtag 2011 in Berlin eingeladen, der vom 11. bis 14. Mai stattfindet.

Weitere Informationen über den Absolventenpreis, die Teilnahmebedingungen sowie die Kontaktadresse für Bewerber gibt es auf den Univention-Webseiten.

Ähnliche Artikel

  • Univention sucht Abschlussarbeiten

    Für den von der Firma Univention ins Leben gerufene Absolventenpreis für Abschlussarbeiten, die einen bedeutenden Beitrag zur Verbreitung von Open Source Software im professionellen Einsatz leisten, läuft noch bis 15. Februar die Bewerbungsfrist.
  • Abschlussarbeiten zu Open Source gesucht

    Wie schon in den letzten Jahren sucht der Linux-Distributor Univention auch 2012 wieder Abschlussarbeiten, die würdig sind, durch den "Univention Absolventenpreis" ausgezeichnet zu werden.
  • Auftakt zum Linuxtag 2011

    Marko Jung und Nils Magnus vom veranstaltenden Verein haben in Berlin den Startschuss zum Linuxtag 2011 gegeben. Nils Magnus sprach die zunehmende Professionalisierung der Open-Source-Community an.
  • Univention prämiert Studienarbeiten über freie Software

    Zum Auftakt des Linuxtags 2010 verlieh das Bremer Linux-Unternehmen Univention den von ihm gestifteten Absolventenpreis für Arbeiten über freie Software.
  • Univention vergibt Absolventenpreis
    Auf dem LinuxTag 2014 in Berlin verleiht der Software-Entwickler Univention zum siebten Mal einen Preis für „herausragende Abschlussarbeiten, die einen Beitrag zur Verbreitung von Open Source Software leisten“. Absolventen können ihre Abschlussarbeiten noch bis zum 6. April einreichen.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...
Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 3 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...