Qual der Wahl

Ultilex 4.0.0 bietet Linux-Sortiment an

Ultilex 4.0.0 bietet Linux-Sortiment an

Kristian Kißling
16.07.2009 Ultilex 4.0.0 verspricht die ultimative Linux-Erfahrung. Die Multiboot-Live-Distribution bringt dafür einen bunten Strauß an Linux-Distributionen mit.

Die Ziel trägt Ultilex bereits im Namen: Der ist ein Akronym von "Ultimate Linux Experience". Die Distribution will dem Anwender also die ultimative Linux-Erfahrung bescheren und versucht das, indem sie mehrere Linux-Varianten auf eine LiveCD packt. Der User entscheidet dann, welche der angebotenen Versionen er bootet.

In der aktuellen Version 4.0.0 bringt Ultilex Slax 6.1.1 mit (ein schlankes Slackware-Derivat), Puppy Linux 4.2.1, Tiny Core 2.1 sowie die System Rescue CD in Version 1.2.2 und Parted Magic 4.3. Es handelt sich also entweder um besonders schlanke (Slax, Puppy, Tiny Core) oder spezialisierte Linux-Varianten (Parted Magic und System Rescue CD). Clonezilla ist in Version 4.0.0 nicht mehr dabei, da es nun in Parted Magic steckt.

Ultilex 4.0.0 lässt sich darüber hinaus auf einem USB-Stick installieren. Der bietet dem Anwender auch Platz, um Änderungen im Live-Modus zu speichern. Wer das Schweizer Taschenmesser unter den Distributionen herunterladen will, findet hier ein entsprechendes Image. In dem Dokument The Dao of ULTILEX gibt es zudem eine Beschreibung, mit deren Hilfe man eigene Multiboot-CDs mastert.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 4 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...