Über die Zukunft von Gnomes Windowmanager

Über die Zukunft von Gnomes Windowmanager

Mutter machts besser

Kristian Kißling
07.07.2009 Der Entwickler Thomas Thurman beschreibt im Projekt-Blog die Zukunft des Fenstermanagers Metacity 2. Offenbar übernimmt Mutter den Job schon bald.

Die Entwicklung von Gnome schreitet voran und die Version 3 gerät allmählich in den Fokus der Entwickler. Anders als KDE 4 will man für Gnome 3 das Rad nicht neu erfinden, andererseits besteht ein gewisser Innovationsdruck. Dem will man unter anderem mit Mutter begegnen, einem Windowmanager, der die Nachfolge von Metacity 2 antritt und Clutter unterstützt (daher der Name). Thomas Thurman schreibt in seinem Metacity-Blog über die Zukunft von Gnomes Fenstermanager.

Demnach bringt bereits das kommende Gnome 2.28 Mutter als alternativen Fenstermanager mit. In Gnome 3 soll Mutter dann zum Standard werden. Die mit Mutter verbundene Clutter-Bibliothek ist zur Zeit das große Ding von Gnome. Sie soll helfen, Benutzeroberflächen zu bauen, die Hardware-Beschleunigung und Animationen nutzen. Dafür setzt Clutter auf OpenGL und bringt zudem Bindings zu zahlreichen Programmiersprachen mit. Das Gnome-Shell-Projekt nutzt Clutter bereits.

Wie der Metacity-Entwickler Thurman weiter schreibt, wird Metacity 2 wohl noch Bugfixes erhalten, aber nicht mehr aktiv weiterentwickelt, es sei denn, es fände sich jemand, der das Projekt forkt. Zugleich überlegt er, wie man mit den etwa 500 offenen Bugs von Metacity 2 verfahren könne. Sein Vorschlag: Erstmal das Chaos ordnen und die Bugs nach Relevanz sortieren.

Ähnliche Artikel

Kommentare
...oder gleich
Caracal (unangemeldet), Dienstag, 07. Juli 2009 18:52:45
Ein/Ausklappen

"Zugleich überlegt er, wie man mit den etwa 500 offenen Bugs von Metacity 2 verfahren könne. Sein Vorschlag: Erstmal das Chaos ordnen und die Bugs nach Relevanz sortieren..."

Oder gleich zu launchpad wechseln!
https://launchpad.net/+login

MFG
Caracal


Bewertung: 253 Punkte bei 56 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

NOKIA N900 einziges Linux-Smartphone? Kein Support mehr
Wimpy *, 28.08.2016 11:09, 1 Antworten
Ich habe seit vielen Jahren ein Nokia N900 mit Maemo-Linux. Es funktioniert einwandfrei, aber ich...
Scannen nicht möglich
Werner Hahn, 19.08.2016 22:33, 3 Antworten
Laptop DELL Latitude E6510 mit Ubuntu 16,04, Canon Pixma MG5450. Das Drucken funktioniert, Scann...
Wie kann man das berichtigen
Udo Muelle, 17.07.2016 20:39, 1 Antworten
Fehlschlag beim Holen von http://extra.linuxmint.com/dists/rosa/main/binary-i386/Packages Hash-S...
Installation Genimotion
Horst Müller, 15.07.2016 17:00, 1 Antworten
Hallo, ich kann Genimotion nicht installieren. Folgende Fehlermeldung habe ich beim Aufruf erh...
Probleme beim Hochfahren der Terastaion 5400 mit Unix-Distrib
Sheldon Cooper, 10.07.2016 09:32, 0 Antworten
Hallo ihr lieben, habe seit zwei Tagen das Problem, das das NAS (Raid5) nicht mehr sauber hoch...