Aufmacher News

Ubuntu in Asien

Max Jonas Werner
19.12.2005

Mit einer Gruppe von Canonical-Mitarbeitern wird Mark Shuttleworth, der Gründer der Ubuntu-Distribution im nächsten Jahr über einen Monat lang die asiatischen Staaten bereisen. Ziel ist es, Ubuntu in Asien bekannter zu machen, vor allem bei Regierungen, Hardware-Herstellern und Systemhäusern. Außerdem will Shuttleworth natürlich auch Ubuntu-Mitglieder aus den lokalen Communities treffen.

Der Zeitplan für diese Odyssee ist recht straff. Am 18. Januar geht es mit der ersten Station Islamabad (Pakistan) los. Weitere Orte, in denen das Ubuntu-Team auflaufen wird sind Bangalore, Singapur, Tokio, Seoul, Peking und Hongkong. Die Aufenthaltsdauer beträgt dabei meistens nicht mehr als zwei Tage, in denen Shuttleworth jeweils ein Businessfrühstück mit lokalen Firmen und Treffen mit den Ubuntu-Mitgliedern absolvieren will.

Im Ubuntu-Wiki findet sich der komplette Zeitplan. Für jede Station gibt es eine eigene Wikiseite, in der interessierte Firmen/Gruppen sich eintragen können, um das Ubuntu-Team zu treffen.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 1 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...
WLan mit altem Notebook funktioniert nicht mehr
Stefan Jahn, 22.08.2017 15:13, 0 Antworten
Ich habe ein altes Compaq-6710b Notebook mit Linux Mint Sonya bei dem WLan neulich noch funktioni...
Würde gerne openstreetmap.de im Tor-Browser benutzen, oder zu gefährlich?
Wimpy *, 21.08.2017 13:24, 2 Antworten
Im Tor-Netzwerk (Tor-Browser) kann ich https://www.openstreetmap.de/karte.html# nicht nutzen....