Ubuntu-Update zerstört X-Server

Aufmacher News

Kristian Kißling
22.08.2006

Wie im Ubuntu-Forum zu lesen, zerstört ein aktuelles Update für Ubuntu Dapper Drake den X-Server. Ein Workaround für das Problem bietet das Forum auch gleich an: Dabei installiert der Benutzer wieder die vorherige Version des X-Servers.

Dazu installiert er zunächst über sudo apt-get install xserver-xorg-core=1:1.0.2-0ubuntu10 eine vorherige Version des X-Servers und startet das System mit sudo reboot wieder neu. Anschließend sollte die grafische Oberfläche wieder wie gewohnt arbeiten. Wann ein funktionierendes Update erscheint, war dem Forum noch nicht zu entnehmen.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Re: Ubuntu-Update zerstört X-Server
diBlase , Dienstag, 22. August 2006 16:34:48
Ein/Ausklappen

Vielen Dank Kristian, ich hatte das Update installiert, aber bisher noch keinen Neustart gemacht. Ohne X ist doch hin und wieder auch mal nett...

Ach so, nach dem Downgrade funktioniert übrigens wieder alles wie gewohnt!


Bewertung: 234 Punkte bei 43 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Ubuntu-Update zerstört X-Server
Kristian Kißling, Mittwoch, 23. August 2006 12:22:25
Ein/Ausklappen



UPDATE:

Erfreulicherweise wurde das Problem gefixt. Ein Update ist also jetzt möglich, die Änderungen haben auch die deutschen Ubuntu-Server erreicht.




Bewertung: 222 Punkte bei 43 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...
Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...