Aufmacher News

Ubuntu-Update zerstört X-Server

Kristian Kißling
22.08.2006

Wie im Ubuntu-Forum zu lesen, zerstört ein aktuelles Update für Ubuntu Dapper Drake den X-Server. Ein Workaround für das Problem bietet das Forum auch gleich an: Dabei installiert der Benutzer wieder die vorherige Version des X-Servers.

Dazu installiert er zunächst über sudo apt-get install xserver-xorg-core=1:1.0.2-0ubuntu10 eine vorherige Version des X-Servers und startet das System mit sudo reboot wieder neu. Anschließend sollte die grafische Oberfläche wieder wie gewohnt arbeiten. Wann ein funktionierendes Update erscheint, war dem Forum noch nicht zu entnehmen.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Re: Ubuntu-Update zerstört X-Server
diBlase , Dienstag, 22. August 2006 16:34:48
Ein/Ausklappen

Vielen Dank Kristian, ich hatte das Update installiert, aber bisher noch keinen Neustart gemacht. Ohne X ist doch hin und wieder auch mal nett...

Ach so, nach dem Downgrade funktioniert übrigens wieder alles wie gewohnt!


Bewertung: 315 Punkte bei 88 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Ubuntu-Update zerstört X-Server
Kristian Kißling, Mittwoch, 23. August 2006 12:22:25
Ein/Ausklappen



UPDATE:

Erfreulicherweise wurde das Problem gefixt. Ein Update ist also jetzt möglich, die Änderungen haben auch die deutschen Ubuntu-Server erreicht.




Bewertung: 313 Punkte bei 95 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

WLan mit altem Notebook funktioniert nicht mehr
Stefan Jahn, 22.08.2017 15:13, 0 Antworten
Ich habe ein altes Compaq-6710b Notebook mit Linux Mint Sonya bei dem WLan neulich noch funktioni...
Würde gerne openstreetmap.de im Tor-Browser benutzen, oder zu gefährlich?
Wimpy *, 21.08.2017 13:24, 2 Antworten
Im Tor-Netzwerk (Tor-Browser) kann ich https://www.openstreetmap.de/karte.html# nicht nutzen....
Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...