Aufmacher News

Ubuntu-Server-Team gegründet

Jörg Luther
15.12.2005

Mit der kommenden Release Ubuntu 6.04 ("Dapper Drake") wird es erstmals eine langfristig unterstützte Ubuntu-Spielart für den Server geben: Bis fünf Jahre nach der Freigabe im April 2006 sollen Security-Updates bereitgestellt werden. Um die Optimierung für den Server-Einsatz kümmert sich das neu gegründete Ubuntu-Server-Team [1].

Zur sechsköpfigen Mannschaft zählen drei Mitglieder des Ubuntu Core Development Team, zwei Entwickler aus dem Umfeld des Clustering-Projekts OpenSSI [2] sowie der Owner des Ubuntu Instant Server Development Teams. Das Sixpack sucht allerdings noch dringend Verstärkung für die weitere Entwicklung.

Zwar gab es bereits für Ubuntu 5.10 eine eigene Server-Variante [3], die sich jedoch nach Ansicht der neuen Entwicklerriege "nur" für Edge-Services wie Web, Mail oder Firewall eignet. Nach der überraschenden IBM-DB2-Zertifizierung für Ubuntu peilt man nun auch höhere Ziele an, wie etwa Virtualisierung, Hochverfügbarkeit und High Performance Computing.

Eine vorläufige Liste der Spezifikationen [4] für den Dapper-Server findet sich im Ubuntu-Wiki. Außerdem hat das Team angekündigt [5], Daily Builds der Servervariante über cdimages.ubuntu.com zu Testzwecken bereitzustellen. Momentan führt der angegebene Download-Link [6] jedoch noch ins Leere.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

added to access control list
Ingrid Kroll, 27.03.2018 07:59, 10 Antworten
Hallo allerseits, bin einfache Nutzerin und absolut Linux-unwissend............ Beim ganz norm...
Passwortsicherheit
Joe Cole, 15.03.2018 15:15, 2 Antworten
Ich bin derzeit selbständig und meine Existenz hängt am meinem Unternehmen. Wahrscheinlich verfol...
Brother drucker einrichten.
Achim Zerrer, 13.03.2018 11:26, 1 Antworten
Da mein Rechner abgestürzt war, musste ich das Betriebssystem neu einrichten. Jetzt hänge ich wi...
Internet abschalten
Karl-Heinz Hauser, 20.02.2018 20:10, 2 Antworten
In der Symbolleiste kann man das Kabelnetzwerk ein und ausschalten. Wie sicher ist die Abschaltu...
JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...