Vorteil China

Ubuntu-Rechner in über 1000 chinesischen Geschäften erhältlich

Ubuntu-Rechner in über 1000 chinesischen Geschäften erhältlich

Tim Schürmann
05.09.2013 Wie Canonical in seinem berichtet, vertreibt Dell Notebooks mit vorinstalliertem Ubuntu in über 1000 Läden – allerdings nur in China.

Dell China und Canonical würden weiter eng zusammenarbeiten, um die Notebooks in weiteren Geschäften anzubieten. Auf den Notebooks kommt dabei Ubuntu 12.04 LTS mit chinesischen Sprachpaketen zum Einsatz. Welche Modelle Dell in China anbietet, ist der Meldung nicht zu entnehmen, Käufer sollen jedoch die Wahl zwischen „mehreren Dell-Computern“ haben.

Related content

Kommentare