Ubuntu Privacy Remix setzt auf 10.04 LTS

Ubuntu Privacy Remix setzt auf 10.04 LTS

Lieber stabil

Ulrich Bantle
15.10.2010
Aus Stabilitätsgründen hat sich das auf abgeschottete Arbeitsumgebungen spezialisierte Projekt Ubuntu Privacy Remix (UPR) für Ubuntu 10.04 als Grundlage entschieden.

Die Neuerungen der Version beziehen sich zum einen auf den neuen Ubuntu-Unterbau, sprich mehr Treiber, neuer Kernel und verkürzte Startzeiten. Zum anderen ist TrueCrypt auf Version 6.3a aktualisiert. Den Verzicht auf die aktuellere Version 7.0 begründen die Entwickler mit dem dort geänderten Container-Format, das bei Tests mit UPR Abwärtskompatibilität vermissen ließ. Neu ist ein Frontend für die Ver- und Entschlüsselung mit GnuPG geschrieben, das Seahorse ersetzen soll. Zusammengefasst bringen die Neuerungen auch einen Nachteil mit: der Remix passt nicht mehr auf eine CD.

Die Long-Term-Support-Version von Ubuntu sei immer erste Wahl für den Remix, lässt das Projekt wissen. Der UPR befindet sich klassischerweise auf einer Live-DVD und die Benutzerdaten auf verschlüsselten Wechseldatenträgern. Bei der UPR-Projektseite sind Download und weitere Informationen zu haben.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Drucker Epson XP-332 unter ubuntu 14.04 einrichten
Andrea Wagenblast, 30.11.2016 22:07, 2 Antworten
Hallo, habe vergeblich versucht mein Multifunktionsgerät Epson XP-332 als neuen Drucker unter...
Apricity Gnome unter Win 10 via VirtualBox
André Driesel, 30.11.2016 06:28, 2 Antworten
Halo Leute, ich versuche hier schon seit mehreren Tagen Apricity OS Gnome via VirtualBox zum l...
EYE of Gnome
FRank Schubert, 15.11.2016 20:06, 2 Antworten
Hallo, EOG öffnet Fotos nur in der Größenordnung 4000 × 3000 Pixel. Größere Fotos werden nic...
Kamera mit Notebook koppeln
Karl Spiegel, 12.11.2016 15:02, 2 Antworten
Hi, Fotografen ich werde eine SONY alpha 77ii bekommen, und möchte die LifeView-Möglichkeit nu...
Linux auf externe SSD installieren
Roland Seidl, 28.10.2016 20:44, 1 Antworten
Bin mit einem Mac unterwegs. Mac Mini 2012 i7. Würde gerne Linux parallel betreiben. Aber auf e...