Aufmacher News

Ubuntu Open Week

Oliver Mayer
28.11.2006

Seit gestern läuft die Ubuntu Open Week. Eine ganze Woche lang führen die Entwickler der Ubuntu-Distribution eine Serie von Online-Workshops im IRC durch, denen jeder Interessierte beiwohnen kann. Hier kann man auf Tuchfühlung mit den Verantwortlichen der Distribution gehen und im Channel #ubuntu-classrom (irc.freenode.net) direkt Fragen zu Software und zum Projekt selbst stellen.

Die Themenpalette reicht von der Einführung in das Ubuntu-Projekt bis hin zu ausführlichen Entwicklerthemen wie "Patching Packages". In den kommenden Tagen werden unter anderen folgende Workshops angeboten:

  • Die Ubuntu-Community (Jono Bacon, Ubuntu Community Manager)
  • OpenSUSE-Einladungs-Diskussion (Mark Shuttleworth), siehe dazu auch: "OpenSUSE-Entwickler zu Ubuntu".
  • Das Launchpad (Christian Reis)

Freitag findet im Channel #ubuntu-freshers der Freshers Day statt, in dem jeder seine Fragen dazu stellen kann, wie er am besten an Ubuntu teilnimmt.

Die Workshops werden diese Woche täglich zwischen 15.00 und 21.00 Uhr UTC stattfinden. Für Interessierte loht sich der Blick auf das vollständige Programm.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

WLan mit altem Notebook funktioniert nicht mehr
Stefan Jahn, 22.08.2017 15:13, 0 Antworten
Ich habe ein altes Compaq-6710b Notebook mit Linux Mint Sonya bei dem WLan neulich noch funktioni...
Würde gerne openstreetmap.de im Tor-Browser benutzen, oder zu gefährlich?
Wimpy *, 21.08.2017 13:24, 2 Antworten
Im Tor-Netzwerk (Tor-Browser) kann ich https://www.openstreetmap.de/karte.html# nicht nutzen....
Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...