Aufmacher News

Ubuntu Open Week

Oliver Mayer
28.11.2006

Seit gestern läuft die Ubuntu Open Week. Eine ganze Woche lang führen die Entwickler der Ubuntu-Distribution eine Serie von Online-Workshops im IRC durch, denen jeder Interessierte beiwohnen kann. Hier kann man auf Tuchfühlung mit den Verantwortlichen der Distribution gehen und im Channel #ubuntu-classrom (irc.freenode.net) direkt Fragen zu Software und zum Projekt selbst stellen.

Die Themenpalette reicht von der Einführung in das Ubuntu-Projekt bis hin zu ausführlichen Entwicklerthemen wie "Patching Packages". In den kommenden Tagen werden unter anderen folgende Workshops angeboten:

  • Die Ubuntu-Community (Jono Bacon, Ubuntu Community Manager)
  • OpenSUSE-Einladungs-Diskussion (Mark Shuttleworth), siehe dazu auch: "OpenSUSE-Entwickler zu Ubuntu".
  • Das Launchpad (Christian Reis)

Freitag findet im Channel #ubuntu-freshers der Freshers Day statt, in dem jeder seine Fragen dazu stellen kann, wie er am besten an Ubuntu teilnimmt.

Die Workshops werden diese Woche täglich zwischen 15.00 und 21.00 Uhr UTC stattfinden. Für Interessierte loht sich der Blick auf das vollständige Programm.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Soundkarte wird erkannt, aber kein Ton
H A, 25.09.2016 01:37, 3 Antworten
Hallo, Ich weiß, dass es zu diesem Thema sehr oft Fragen gestellt wurden. Aber da ich ein Linu...
Scannen nur schwarz-weiß möglich
Werner Hahn, 20.09.2016 13:21, 2 Antworten
Canon Pixma MG5450S, Dell Latitude E6510, Betriebssyteme Ubuntu 16.04 und Windows 7. Der Canon-D...
Meteorit NB-7 startet nicht
Thomas Helbig, 13.09.2016 02:03, 3 Antworten
Verehrte Community Ich habe vor Kurzem einen Netbook-Oldie geschenkt bekommen. Beim Start ersch...
windows bootloader bei instalation gelöscht
markus Schneider, 12.09.2016 23:03, 1 Antworten
Hallo alle zusammen, ich habe neben meinem Windows 10 ein SL 7.2 Linux installiert und musste...
Ubuntu 16 LTE installiert, neustart friert ein
Matthias Nagel, 10.09.2016 01:16, 3 Antworten
hallo und guten Abend, hab mich heute mal darangewagt, Ubuntu 16 LTE parallel zu installieren....