Ubuntu Gnome bewirbt sich um LTS-Status

Ubuntu Gnome bewirbt sich um LTS-Status

Fristverlängerung

Tim Schürmann
09.03.2014 Die Macher des Ubuntu-Derivats mit Gnome-Desktop möchten für die nächste Version 14.04 eine Langzeitunterstützung bieten. Dazu haben sie sich jetzt beim Ubuntu Technical Board um den offiziellen LTS-Status beworben.

Sofern Canonical dem stattgibt, wollen die Entwickler von Ubuntu Gnome ihre Version 14.04 bis zum Erscheinen der nächsten LTS-Version im Jahr 2016 mit Updates und Fehlerkorrekturen versorgen. Das wäre zwar länger als die neun Monate einer normalen Ubuntu-Ausgabe (wie etwa Ubuntu 13.10), das „originale“ Ubuntu 14.04 wird Canonical jedoch fünf Jahre lang unterstützen.

Da Ubuntu Gnome auf dem normalen Ubuntu Desktop basiert, müssen die Macher im Wesentlichen nur den Gnome Desktop aktualisieren. Für diese Aufgabe sucht das relativ kleine Team noch Mithelfer.

Auch andere Derivate wollen ihre nächste Version länger pflegen. Xubuntu 14.04 soll etwa drei Jahre lang Updates erhalten.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

scannen mit LINUXMINT 18.0 - Brother DCP - 195 C
Christoph-J. Walter, 21.06.2017 08:47, 3 Antworten
Seit LM 18.0 kann ich nicht mehr direkt scannen. Obwohl ich die notwendigen Tools von der Brothe...
Anfänger Frage
Klaus Müller, 24.05.2017 14:25, 2 Antworten
Hallo erstmal. Habe von linux nicht so viel erfahrung müsste aber mal ne doofe frage stellen. A...
Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 4 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...
Grub2 reparieren
Brain Stuff, 26.04.2017 02:04, 7 Antworten
Ein Windows Update hat mir Grub zerschossen ... der Computer startet nicht mehr mit Grub, sondern...
Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo