Ubuntu Gnome bewirbt sich um LTS-Status

Ubuntu Gnome bewirbt sich um LTS-Status

Fristverlängerung

Tim Schürmann
09.03.2014 Die Macher des Ubuntu-Derivats mit Gnome-Desktop möchten für die nächste Version 14.04 eine Langzeitunterstützung bieten. Dazu haben sie sich jetzt beim Ubuntu Technical Board um den offiziellen LTS-Status beworben.

Sofern Canonical dem stattgibt, wollen die Entwickler von Ubuntu Gnome ihre Version 14.04 bis zum Erscheinen der nächsten LTS-Version im Jahr 2016 mit Updates und Fehlerkorrekturen versorgen. Das wäre zwar länger als die neun Monate einer normalen Ubuntu-Ausgabe (wie etwa Ubuntu 13.10), das „originale“ Ubuntu 14.04 wird Canonical jedoch fünf Jahre lang unterstützen.

Da Ubuntu Gnome auf dem normalen Ubuntu Desktop basiert, müssen die Macher im Wesentlichen nur den Gnome Desktop aktualisieren. Für diese Aufgabe sucht das relativ kleine Team noch Mithelfer.

Auch andere Derivate wollen ihre nächste Version länger pflegen. Xubuntu 14.04 soll etwa drei Jahre lang Updates erhalten.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 0 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...
Tinte sparen bei neuem Drucker
Lars Schmitt, 30.11.2017 17:43, 2 Antworten
Hi Leute, ich habe mir Anfang diesen Monats einen Tintenstrahldrucker angeschafft, der auch su...
Für Linux programmieren
Alexander Kramer, 25.11.2017 08:47, 3 Antworten
Ich habe einen Zufallsgenerator entworfen und bereits in c++ programmiert. Ich möchte den Zufalls...