Ubuntu Developer Week: Workshops per IRC

Ubuntu Developer Week: Workshops per IRC

Mathias Huber
01.09.2008

Die Linux-Distribution Ubuntu veranstaltet vom 1. bis 9. September Online-Seminare für Interessierte, die in das Projekt einsteigen möchten.

Die offenen Kurse finden in Form von IRC-Chats statt. Als Server dient "irc.freenode.net", der Kanal für das Seminar ist "#ubuntu-classroom". Für allgemeine Fragen gibt es "#ubuntu-classroom-chat". Die Veranstalter bitten darum, einige wenige Regeln einzuhalten, damit der reibungslose Ablauf gesichert ist.

Die behandelten Themen reichen von der Paketerstellung über Bugtracking und Versionsverwaltung bis hin zu Security und Unit-Testing. Daneben geht es auch um einzelne Gnome-, KDE- und Mozilla-Themen. Einen Überblick über alle Sitzungen gibt es auf einer Ubuntu-Wikiseite.

Damit Interessenten die Termine leichter verfolgen können stellen die Veranstalter den Zeitplan auch als Google-Kalender und als ICS-Kalenderdatei zur Verfügung.

Ein wichtiger Hinweis: Der Zeitplan verwendet als Zeitzone UTC. Der erste Workshop beginnt heute am frühen Abend um 18 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit (16 Uhr UTC).

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Leap 42.1 und LibreOffice
Heinz Kolbe, 09.02.2016 21:54, 0 Antworten
Moin moin, auf meinem Notebook habe ich Leap 42.1 und Win 10 installiert. Alles läuft rund nur...
Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...