Ubuntu-Derivate veröffentlichen zweite Alpha der kommenden Version 13.10

Ubuntu Logo
Ubuntu Logo

Zweiter Blick

Tim Schürmann
26.07.2013 Die meisten Derivate aktualisieren ausschließlich ihre Pakete. Das Kubuntu-Team hat etwa KDE auf den Release Candidate der kommenden Version 4.11 gehoben und setzt nun den Paketmanager Muon Discover ein.

Der Installationsassistent von Lubuntu läuft dank ZRam-Technik auch auf Systemen mit wenig Hauptspeicher. Darüber hinaus ersetzt dort der Browser Chrome den zuvor genutzten Firefox, zudem musste XScreensaver von Bord gehen. Abschließend gibt es noch ein neues Standard-Theme namens Box.

Ubuntu GNOME bringt GNOME 3.8 nebst Classic-Modus mit. Die Ubuntu Online Accounts haben die Entwickler deaktiviert, über die Installation der entsprechenden Pakete lässt sich die Funktion jedoch wieder einschalten.

Im Gegensatz zu Ubuntu selbst veröffentlichen die Derivate Kubuntu, Lubuntu, Ubuntu GNOME, Ubuntu Kylin und Xubuntu weiterhin in regelmäßigen Abständen Alpha-Versionen. Diese richten sich derzeit explizit noch an Tester. Wer Ubuntu testen möchte, soll laut Canonical zu den täglich neu erstellten Live-CDs greifen. Die fertige Version 13.10 erscheint im Oktober.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Drucker Epson XP-332 unter ubuntu 14.04 einrichten
Andrea Wagenblast, 30.11.2016 22:07, 2 Antworten
Hallo, habe vergeblich versucht mein Multifunktionsgerät Epson XP-332 als neuen Drucker unter...
Apricity Gnome unter Win 10 via VirtualBox
André Driesel, 30.11.2016 06:28, 2 Antworten
Halo Leute, ich versuche hier schon seit mehreren Tagen Apricity OS Gnome via VirtualBox zum l...
EYE of Gnome
FRank Schubert, 15.11.2016 20:06, 2 Antworten
Hallo, EOG öffnet Fotos nur in der Größenordnung 4000 × 3000 Pixel. Größere Fotos werden nic...
Kamera mit Notebook koppeln
Karl Spiegel, 12.11.2016 15:02, 2 Antworten
Hi, Fotografen ich werde eine SONY alpha 77ii bekommen, und möchte die LifeView-Möglichkeit nu...
Linux auf externe SSD installieren
Roland Seidl, 28.10.2016 20:44, 1 Antworten
Bin mit einem Mac unterwegs. Mac Mini 2012 i7. Würde gerne Linux parallel betreiben. Aber auf e...