Ubuntu 8.04: Zäh wie ein Fischreiher?

Ubuntu 8.04: Zäh wie ein Fischreiher?

Kristian Kißling
30.08.2007

Merkwürdige Namen säumen den Weg der bisherigen Ubuntu-Distributionen und Version 8.04, die im April nächsten Jahres erscheinen soll, macht da keine Ausnahme. "Hardy Heron" soll sie laut Community-Manager Jono Bacon heißen, was einige Blogger mit "Zäher Fischreiher" übersetzen.

Zäh wird der Fischreiher allerdings sein, enthält er doch den von Mark Shuttleworth bereits angekündigten Long Term Support (LTS). Auf dem Desktop unterstützt Canonical - die Firma hinter Ubuntu - den Reiher für 3 Jahre, die Server-Variante will sie sogar 5 Jahre pflegen. Die letzte Version mit Long Term Support war "Dapper Drake" (Ubuntu 6.06) im letzten Jahr.

Konkrete Ziele für "Hardy Heron" gibt es noch nicht. Augenblicklich hangelt sich der mutige Gibbon (Ubuntu 7.10 "Gutsy Gibbon") noch durchs Alpha-Stadium (Tribe 5), eine Übersicht der aktuellen Entwicklung bietet diese Seite. Die Ziele für die nächste Release legen die Entwickler - wie im letzten Jahr - auf dem Ubuntu Developer Summit fest, der dieses Mal vom 27. Oktober bis zum 02. November in Boston stattfindet.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Re: Ubuntu 8.04: Zäh wie ein Fischreiher?
Holger Friedrich, Dienstag, 04. September 2007 00:19:25
Ein/Ausklappen

Man kann "hardy" aber auch mit "kühn" übersetzen... ;)
Und "Kühner Reiher" hört sich ja schon nicht mehr ganz soo, hmm, doof? an.


Bewertung: 303 Punkte bei 88 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: Ubuntu 8.04: Zäh wie ein Fischreiher?
Kurt Pfeifle, Donnerstag, 30. August 2007 12:40:19
Ein/Ausklappen

.

Wenn schon, dann müsst Ihr aber auch den jeweiligen Stabreim mit anklingen lassen. Etwa so:

--> Eleganter Enterich
--> Rauflustiges Rehkalb
--> Gefrässiger Gibbon
--> Robuster Reiher

:->>

.


Bewertung: 277 Punkte bei 89 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Ubuntu 8.04: Zäh wie ein Fischreiher?
Kristian Kißling, Donnerstag, 30. August 2007 16:43:28
Ein/Ausklappen


Stimmt, der "Robuste Reiher" ist die offizielle Sprachreglung, ich fand den "Zähen Fischreiher" aus den Blogs allerdings die lustigere Übersetzung :) Warum es ausgerechnet ein Fischreiher sein muss, frag ich mich allerdings schon...

Cheers
Kristian



Bewertung: 281 Punkte bei 96 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...
Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 3 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...
Speicherplatzfreigabe mit "sudo apt-get clean" scheitert
Siegfried Böttcher, 16.07.2017 21:16, 6 Antworten
Speicherplatzfreigabe mit "sudo apt-get clean" scheitert, weil aus mir unerfindlichen Gründen im...