UDS-Planungen für Unity

UDS-Planungen für Unity

Nachschlag

Kristian Kißling
17.05.2011 Hier noch einmal ein kleiner Nachschlag und Überblick zu den Desktop-Plänen für Ubuntu 11.10 - was kommt, was geht.

Als Desktop selbst bringt Ubuntu 11.10 neben Unity 3D auch eine 2D-Variante von Unity mit. Der klassische Gnome-Desktop wird nicht mehr unterstützt, dafür lässt sich die neue Gnome Shell installieren.

Neu als Anwendung dabei sein wird die Backup-Lösung Déjà Dup, Michael Terry ruft zu Tests auf. Das Schnittprogramm Pitivi fliegt nach zwei Ubuntu-Releases wieder von der Platte. Offenbar nimmt es zu viel Platz ein und wurde zu wenig verwendet. Zudem steht mit Openshot ein ernstzunehmender Konkurrent in den Startlöchern.

Auch den Rechnerhausmeister wird es im nächsten Release nicht mehr geben - er richtete bei neuen Anwendern einfach zu viel Schaden an. So schlug die Software wiederholt vor, Pakete von Drittanbietern zu entfernen, die Ubuntus Qualitätskriterien nicht erfüllten, die aber ansonsten gut funktionierten.

Welches E-Mail-Programm Ubuntu 11.10 ausliefert, ist noch unklar. Im Interview tippte Ubuntus Desktop-Chef Martin Pitt zwar auf Evolution (das einfach sehr gut integriert ist), aber die Aufnahme von Thunderbird ist zumindest noch nicht vom Tisch. Die Entwickler müssen dafür allerdings noch ein wenig an der Software feilen.

Beim Anmelden begrüßt wohl zukünftig LightDM den Anwender. Der Log-in-Manager ist schlanker als GDM, funktioniert für Ubuntu und seine Derivate und bringt wohl auch weniger Bugs mit. Zudem lässt er sich recht einfach an die Bedürfnisse der verschiedenen Distributionen anpassen.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Openshot - Yes!
T.B. (unangemeldet), Dienstag, 17. Mai 2011 21:33:07
Ein/Ausklappen

Openshot ist ein super Tool. Kann ich jedem empfehlen. Sinnvolle Entscheidung, es demnächst zum Standard zu machen. Und gegen die Integration von Thunderbird hätte ich auch nichts, da ich sowieso seit einigen Versionen nur noch TB nutze und mir eine bessere Systemintegration wünsche.



Bewertung: 286 Punkte bei 86 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...