UCK 2.0: Maßgeschneiderte Ubuntu-CDs

UCK 2.0: Maßgeschneiderte Ubuntu-CDs

Mathias Huber
14.11.2007

Das Ubuntu Customization Kit (UCK) ist in Version 2.0 erschienen. Der Baukasten kann angepasste Ubuntu-Live-CDs erstellen. Dabei kann der Benutzer mit einem grafischen Wizard angepasste Sprachversionen erzeugen. Mit Hilfe der mitgelieferten Skripte lassen sich Pakete entfernen oder hinzufügen, den Inhalt der CD ändern sowie die Initial Ramdisk des Live-Systems anpassen.

Neben Ubuntu-Systemen mit Gnome-Desktop unterstützt das Customization Kit auch die KDE-Version Kubuntu und Edubuntu. Die aktuelle Version verbessert zudem die Unterstützung für den Xfce-Desktop, um Xubuntu-CDs zu produzieren. Außerdem haben die Entwickler die Funktionalität in einzelne Skripte aufgeteilt und das Logging verbessert. Weitere Details nennt die offizielle Ankündigung.

Das Kit steht als Quelltext-Archiv und als Debian-Paket auf der Projekthomepage zum Download bereit. Bugreports nimmt das Ubuntu-Projekt auf einer Seite seines Launchpad-Systems entgegen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 3 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 3 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...