Datenschrank

Tschechische Unternehmer schreiben Preisgeld für Data-Boxes-Zugang aus

Tschechische Unternehmer schreiben Preisgeld für Data-Boxes-Zugang aus

Anika Kehrer
15.02.2010 Nach Informationen des europäischen Informationsdienstes Osor hat eine Gruppe aus Unternehmen und Einzelpersonen in Tschechien 3200 Euro Belohnung für einen plattformunabhängigen Zugang zum Korrespondenz-System "Data Boxes" ausgeschrieben.

Tschechien führte den speziellen elektronischen Nachrichtenverkehr Data Boxes für öffentlich-rechtliche Institutionen Mitte 2009 ein. Damit sollen die Institutionen untereinander sowie die Bürger den Institutionen auf sicherem Wege Nachrichten und Dokumente übermitteln. Laut Osor ist es für tschechische Firmen seit November 2009 zwingend vorgeschrieben, die Data Boxes zu nutzen.

Für die Nutzung bedarf es des Plugins XMLfiller, das von der Herstellerseite kostenfrei heruntergeladen werden kann. Dieses Plugin ist derzeit für Windows bis Vista, als RPM für Linuxe und für Mac hinterlegt. Anwender und Firmen in Tschechien kritisieren aber, dass die nicht-Windows-Versionen lediglich gegen Wine linken und nicht zufriedenstellend seien. Außerdem sei das Plugin nur für 32-Bit-Betriebssysteme verfügbar.

Eine Gruppe von 25 tschechischen Unternehmen und Einzelpersonen hat laut Osor nun ein Preisgeld von umgerechnet etwa 3200 Euro ausgeschrieben, damit Open-Source-Projekte die Data-Boxes-Nutzung plattformunabhängig implementieren. Derzeit arbeiten nach diesen Informationen die beiden Projekte Libisds und Java ISDS jeweils an C- und Java-Bibliotheken, die entsprechende Desktopanwendungen ermöglichen. ISDS steht für "Informacní systém datových schránek", also Data-Boxes-Informationssystem. Außerdem hat sich nach Angaben Osors das dritte Projekt DSgui daran gemacht, den Zugang von Maemo-Smartphones aus zu ermöglichen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...