100 Prozent freie Software

Trisquel GNU/Linux in Version 5.0

Trisquel GNU/Linux in Version 5.0

Mathias Huber
19.09.2011
Die Linux-Distribution Trisquel ist zum Software Freedom Day am 17. September in Version 5.0 erschienen.

Die Release verwendet Kernel 2.6.38 in einer Linux-Libre-Version, also ohne proprietäre Treiber und Firmware. Das entspricht der allgemeinen Philosophie der Distribution, die ausschließlich auf freie Softwarekomponenten setzt. Zur weitren Ausstattung gehört Libre Office 3.3.3 sowie der Mozilla-basierte Abrowser in Version 6.02. Version 5.0 ist wahlweise mit Gnome 2.32 oder in der Lightweight-Ausgabe Trisquel Mini mit LXDE als Desktopumgebung erhältlich. Bei letzterer kommen auch ressourcenschonende Anwendungen wie Abiword zum Einsatz.

Weitere Informationen sowie ISO-Images für mehrere Installationsvarianten gibt es auf der Trisquel-Homepage.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

ICEauthority
Thomas Mann, 17.12.2014 14:49, 2 Antworten
Fehlermeldung beim Start von Linux Mint: Could not update ICEauthority file / home/user/.ICEauth...
Linux einrichten
Sigrid Bölke, 10.12.2014 10:46, 5 Antworten
Hallo, liebe Community, bin hier ganz neu,also entschuldigt,wenn ich hier falsch bin. Mein Prob...
Externe USB-Festplatte mit Ext4 formatiert, USB-Stick wird nicht mehr eingebunden
Wimpy *, 02.12.2014 16:31, 0 Antworten
Hallo, ich habe die externe USB-FP, die nur für Daten-Backup benutzt wird, mit dem YaST-Partition...
Steuern mit Linux
Siegfried Markner, 01.12.2014 11:56, 2 Antworten
Welches Linux eignet sich am besten für Steuerungen.
Nach Ubdates alles weg ...
Maria Hänel, 15.11.2014 17:23, 5 Antworten
Ich brauche dringen eure Hilfe . Ich habe am wochenende ein paar Ubdates durch mein Notebook von...