Trekstor Liro Color

Trekstor Liro Color

7-Zoll E-Book-Reader

Ulrich Bantle
12.10.2011
Mit dem Lesegerät Trekstor Liro Color will der Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels (MVB) Buchhändler zum Einstieg in die E-Book-Welt bewegen.

Das - so der Plan - über Buchhändler für einen Preis von rund 100 Euro angebotene Gerät ist mit Android 2.1 bestückt. Es kann laut Spezifikationen (PDF) neben der Buch- und Textdarstellung in den Formaten Epub, PDF, TXT, FB2, PBD, RTF auch als Musik-Player (MP3, OGG, WAV, WMA, FLAC) dienen. Lautsprecher sind integriert, ein Kopfhörer ist im Lieferumfang enthaltet. Das 7-Zoll-TFT-Touchdisplay zeigt 800x 480 Pixel im 16:9 Format. Der Liro ist über Micro-USB und WLAN mit der Außenwelt verbunden und bringt einen Kartenslot für Micro-SD-Karten mit. Der Akku soll im Lesebetrieb sieben Stunden durchhalten. 2 GByte interner Speicher sind verbaut.

Der MVB sucht für den Reader Partner aus dem Buchhandel, die dann vom Verkauf des Readers und der E-Books profitieren können, heißt es in der Mitteilung des MVB.

Trekstor Liro Color: Der E-Bookreader auf Android-Basis soll über den Buchhandel vertrieben werden.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 0 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...
Tinte sparen bei neuem Drucker
Lars Schmitt, 30.11.2017 17:43, 2 Antworten
Hi Leute, ich habe mir Anfang diesen Monats einen Tintenstrahldrucker angeschafft, der auch su...
Für Linux programmieren
Alexander Kramer, 25.11.2017 08:47, 3 Antworten
Ich habe einen Zufallsgenerator entworfen und bereits in c++ programmiert. Ich möchte den Zufalls...