Schlank und rank

Tiny Core Linux 4.0

Tiny Core Linux 4.0

Mathias Huber
27.09.2011
Das Tiny-Core-Projekt hat seine minimalistische Linux-Distribution in Version 4.0 veröffentlicht.

Die neue Release setzt Kernel 3.0.3 ein, daneben ersetzt Eglibc in Version 2.13 nun die Glibc. Udev trägt die Nummer 173, und auch die Basis-Xlibs erhielten ein Update (Anwender der Micro-Core-Ausgabe müssen die Datei "Xlibs.tcz" neu herunterladen). Das Vielzweck-Binary Busybox haben die Entwickler auf 1.9.2 samt NBD-Unterstützung aktualisiert. Weitere Details nennt das Changelog.

Version 4 ist in den Varianten Tiny Core als 11,8 MByte großes ISO-Image und Micro Core als 8,1 MByte großes Image erhältlich. Weitere Informationen sowie Dateien zum Herunterladen gibt es auf der Tiny-Core-Homepage.

Related content

Kommentare