Tin Hat aktualisiert rund 90 Pakete

Tin Hat
Tin Hat

Linux mit Paranoia

Mathias Huber
28.07.2009 Tin Hat, eine Linux-Distribution auf der Basis von gehärtetem Gentoo, ist in Version 20090727 erhältlich.

Die Entwickler haben die Glibc auf Version 2.9 aktualisiert und die Distribution mit GCC 4.3.3 aus dem Quellcode gebaut. Dabei kam das Flag "-fstack-protector-all" zum Einsatz, außer bei Glibc und Evloution, wo nur die Option "-fstack-protector" Verwendung fand.

Der Kernel erfuhr eine kleine Aktualisierung auf Version 2.6.28-hardened-r9. Daneben erhielten noch rund 90 Softwarepakete ein Update vom Upstream-Gentoo, beispielsweise Postfix auf Version 2.5.7, Firefox auf 3.0.11 und Portage auf 2.1.6.13. Auf den Seiten des Projekts gibt es ein komplette Liste der Updates für die Architekturen amd64 und i686.

Tin Hat bootet man von CD oder einem USB-Speichermedium. Die Linux-Distribution entpackt dann ein komprimiertes Dateisystem in den Arbeitsspeicher - langsam beim Booten, aber schnell in der Anwendung, versprechen die Macher. Allerdings setzt das rund 4 GByte RAM voraus. Diese ungewöhnliche Vorgehensweise dient dazu, keine vertraulichen Daten auf der Festplatte zu hinterlassen. Weitere Informationen und Images zum Download gibt es auf der Tin-Hat-Homepage.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 0 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....
Ich habe eine awk Aufgabe und bekomme es nicht so Recht hin
Dennis Hamacher, 10.03.2017 18:27, 1 Antworten
Ich hoffe Ihr könnt mir dabei helfen oder mir zeigen wie der Befehl richtig geschrieben wird. Ich...
Unter Linux Open Suse Leap 42.1 einen Windows Boot/ ISO USB Stick erstellen...
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:26, 1 Antworten
Hallo, weiß jemand wie ich oben genanntes Vorhaben in die Tat umsetzen kann ? Wäre echt dankba...
Druckertreiber installieren OpenSuse42.1
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:22, 1 Antworten
hallo, kann mir BITTE jemand helfen ich verzweifel so langsam. Habe einen Super Toner von Canon...