Aufmacher News

Thunderbird landet bei Tochtergesellschaft

Anika Kehrer
18.09.2007

Die Mozilla Foundation hat eine neue Tochtergesellschaft beschlossen, die sich der Weiterentwicklung des Mail-Programms Thunderbird annimmt. Die Stiftung stellt dafür drei Millionen US-Dollar Gründungskapital zur Verfügung.

Die neue Firma soll David Ascher leiten. Seit dem Jahr 2000 habe sich Ascher aktiv an der Mozilla-Community beteiligt, teilt die Stiftung mit. Ascher arbeitete seit 2000, zuletzt als Entwickler und Technischer Direktor (CTO), bei der Firma Active State, die Software-Entwicklungstools herstellt. Er ist außerdem seit 2001 Vorstandsmitglied der Python Software Foundation, der die Firma Active State als Sponsorenmitglied angehört.

Ende Juli hatte die Vorsitzende der Mozilla-Foundation Mitchell Baker, die auch der Tochterfirma Mozilla Corporation vorsitzt, die Mozilla-Community zum Feedback aufgerufen. Das gab kurzfristig Anlass zur Sorge über die Zukunft des Open-Source-Mailclients, wie das Linux-Magazin Online berichtete.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Re: Thunderbird landet bei Tochtergesellschaft
Christian Schuglitsch, Donnerstag, 20. September 2007 00:39:58
Ein/Ausklappen

Browser werden heutzutage für viele X-Plattform-Zwecke missbraucht, obwohl deren Hauptzweck eigentlich darin besteht, einem Webseiten anzuzeigen.
Trotz der Firefox-Popularität ist eine Software zur effektiven Kommunikation, egal ob in Großunternehmen, Behörden oder bei Leuten zu Hause, sogar die wichtigere, so dass ich hoffe, dass die Thunderbird-Gemeinde nach der anfänglichen Finanzausstattung noch viel Unterstützung erhalten wird.


Bewertung: 260 Punkte bei 67 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 4 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...
MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 3 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...