Mails in Tabs

Thunderbird 3.1 mit Tabs, neue Filter und mehr Komfort

Thunderbird 3.1 mit Tabs, neue Filter und mehr Komfort

Ulrich Bantle
25.06.2010
Mit Thunderbird 3.1 bringt Mozilla seinem Mailclient neue Filtermethoden für E-Mails bei und vereinfacht Installation und Migration.

Basierend auf der Gecko-Engine 1.9.2 soll Thunderbird schon dadurch leistungsfähiger und stabiler arbeiten. Zu flott angezeigten Suchergebnissen trägt der so genannte Schnellfilter bei, der schon während der Eingabe von Suchbegriffen seine Tätigkeit startet und als Werkzeugleiste noch mehr Funktionen bietet, etwa die Filterung nach Nachrichten, Schlagwörtern, Kontakten, Personen und Attachements.

One-Klick: Mit einem Klick ins Adressbbuch.

Das Ein-Klick-Adressbuch dient - wie der Name ahnen lässt - zur Aufnahme von Personen in Adressbücher mit einem Klick, ein Sternsymbol in der Nachricht nimmt diesen entgegen. Tabbed-Mailing übernimmt von Browsern bekanntes Arbeiten mit Tabs in den Mailclient und öffnet so mehrere Mails oder Ordner nebeneinander. Auch Suchergebnisse werden in einem Tab angezeigt.

Die Migration von Vorversionen unterstützt nun ein Assistent, der anbietet, auf neue Funktionen zu verzichten und die gewohnten Einstellungen und Funktionen beim Update zu belassen. Ein Einrichtungsassistent hilft zudem bei der erstmaligen Verwendung, die Konten automatisch mit IMAP-/POP- oder SMTP-Daten der Provider zu füttern. Mozilla nennt hunderte neu aufgenommene Providerdaten für Posteingang und -ausgang, auf die der Assistent zugreift. Die Eingabe der Mailadresse kann, falls der Provider in der Datenbank steht, dann schon reichen.

Den Download von Thunderbird 3.1 gibt es bei Mozilla. Zu beachten ist, dass Thunderbird 3.1 die digitale Signatur von Extensions verlangt oder dass diese vom Server via HTTPS angeliefert werden. Ist dies nicht der Fall, verweigert der Mailclient die Installation.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Tabs seit 3.0
Kartoffelkopf (unangemeldet), Samstag, 26. Juni 2010 01:34:03
Ein/Ausklappen

Tabs gibts doch schon seit der Version 3.0, oder? Wurde da nochmals was verändert oder wieso wird das jetzt als Neuerung von v3.1 beworben?

Gruss
Kartoffelkopf


Bewertung: 108 Punkte bei 5 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...
Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...