Mails in Tabs

Thunderbird 3.1 mit Tabs, neue Filter und mehr Komfort

Thunderbird 3.1 mit Tabs, neue Filter und mehr Komfort

Ulrich Bantle
25.06.2010
Mit Thunderbird 3.1 bringt Mozilla seinem Mailclient neue Filtermethoden für E-Mails bei und vereinfacht Installation und Migration.

Basierend auf der Gecko-Engine 1.9.2 soll Thunderbird schon dadurch leistungsfähiger und stabiler arbeiten. Zu flott angezeigten Suchergebnissen trägt der so genannte Schnellfilter bei, der schon während der Eingabe von Suchbegriffen seine Tätigkeit startet und als Werkzeugleiste noch mehr Funktionen bietet, etwa die Filterung nach Nachrichten, Schlagwörtern, Kontakten, Personen und Attachements.

One-Klick: Mit einem Klick ins Adressbbuch.

Das Ein-Klick-Adressbuch dient - wie der Name ahnen lässt - zur Aufnahme von Personen in Adressbücher mit einem Klick, ein Sternsymbol in der Nachricht nimmt diesen entgegen. Tabbed-Mailing übernimmt von Browsern bekanntes Arbeiten mit Tabs in den Mailclient und öffnet so mehrere Mails oder Ordner nebeneinander. Auch Suchergebnisse werden in einem Tab angezeigt.

Die Migration von Vorversionen unterstützt nun ein Assistent, der anbietet, auf neue Funktionen zu verzichten und die gewohnten Einstellungen und Funktionen beim Update zu belassen. Ein Einrichtungsassistent hilft zudem bei der erstmaligen Verwendung, die Konten automatisch mit IMAP-/POP- oder SMTP-Daten der Provider zu füttern. Mozilla nennt hunderte neu aufgenommene Providerdaten für Posteingang und -ausgang, auf die der Assistent zugreift. Die Eingabe der Mailadresse kann, falls der Provider in der Datenbank steht, dann schon reichen.

Den Download von Thunderbird 3.1 gibt es bei Mozilla. Zu beachten ist, dass Thunderbird 3.1 die digitale Signatur von Extensions verlangt oder dass diese vom Server via HTTPS angeliefert werden. Ist dies nicht der Fall, verweigert der Mailclient die Installation.

Ähnliche Artikel

  • Neues von Thunderbird und Seamonkey
    Das Mozilla-Team hat nicht nur den Browser Firefox, sondern auch den E-Mail-Client Thunderbird und das Kombiprogramm Seamonkey im Angebot. Dort geht die Entwicklung aber nur langsam – oder gar nicht – voran.
  • Thunderbird 3: Erste Beta des E-Mail-Clients
    Thunderbird nährt sich dem Starttermin: Es gibt wenig Neues, aber viele Veränderungen. Die erste Beta-Version des freien Mail-Clients beschleunigt unter anderem die Suche und die IMAP-Anbindung. Auch das Anlegen von E-Mail-Konten sowie die Adress- und Terminverwaltung funktionieren intuitiver.
  • Mozilla Thunderbird macht Versionssprung
    Die Version 5 von Mozillas Mailprogramm Thunderbird bietet fast 400 Änderungen und Verbesserungen, schreiben die Entwickler.
  • Thunderbird-Addon sammelt Adressen ein
    Die Mozilla Labs haben mit Thunderbird Contacts ein Add-on zum Testen freigegeben, das Kontakte aus Webanwendungen in den Mailclient holt.
  • Beta 4 von Thunderbird 3.0
    Der Mailclient Thunderbird hat auf seinem Weg zur 3.0 mit der Beta 4 eine weitere Station erreicht und unter anderem eine neue Gecko-Engine bekommen.

Kommentare
Tabs seit 3.0
Kartoffelkopf (unangemeldet), Samstag, 26. Juni 2010 01:34:03
Ein/Ausklappen

Tabs gibts doch schon seit der Version 3.0, oder? Wurde da nochmals was verändert oder wieso wird das jetzt als Neuerung von v3.1 beworben?

Gruss
Kartoffelkopf


Bewertung: 234 Punkte bei 27 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...