Thunderbird 3.1 mit Tabs, neue Filter und mehr Komfort

Thunderbird 3.1 mit Tabs, neue Filter und mehr Komfort

Mails in Tabs

Ulrich Bantle
25.06.2010
Mit Thunderbird 3.1 bringt Mozilla seinem Mailclient neue Filtermethoden für E-Mails bei und vereinfacht Installation und Migration.

Basierend auf der Gecko-Engine 1.9.2 soll Thunderbird schon dadurch leistungsfähiger und stabiler arbeiten. Zu flott angezeigten Suchergebnissen trägt der so genannte Schnellfilter bei, der schon während der Eingabe von Suchbegriffen seine Tätigkeit startet und als Werkzeugleiste noch mehr Funktionen bietet, etwa die Filterung nach Nachrichten, Schlagwörtern, Kontakten, Personen und Attachements.

One-Klick: Mit einem Klick ins Adressbbuch.

Das Ein-Klick-Adressbuch dient - wie der Name ahnen lässt - zur Aufnahme von Personen in Adressbücher mit einem Klick, ein Sternsymbol in der Nachricht nimmt diesen entgegen. Tabbed-Mailing übernimmt von Browsern bekanntes Arbeiten mit Tabs in den Mailclient und öffnet so mehrere Mails oder Ordner nebeneinander. Auch Suchergebnisse werden in einem Tab angezeigt.

Die Migration von Vorversionen unterstützt nun ein Assistent, der anbietet, auf neue Funktionen zu verzichten und die gewohnten Einstellungen und Funktionen beim Update zu belassen. Ein Einrichtungsassistent hilft zudem bei der erstmaligen Verwendung, die Konten automatisch mit IMAP-/POP- oder SMTP-Daten der Provider zu füttern. Mozilla nennt hunderte neu aufgenommene Providerdaten für Posteingang und -ausgang, auf die der Assistent zugreift. Die Eingabe der Mailadresse kann, falls der Provider in der Datenbank steht, dann schon reichen.

Den Download von Thunderbird 3.1 gibt es bei Mozilla. Zu beachten ist, dass Thunderbird 3.1 die digitale Signatur von Extensions verlangt oder dass diese vom Server via HTTPS angeliefert werden. Ist dies nicht der Fall, verweigert der Mailclient die Installation.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Tabs seit 3.0
Kartoffelkopf (unangemeldet), Samstag, 26. Juni 2010 01:34:03
Ein/Ausklappen

Tabs gibts doch schon seit der Version 3.0, oder? Wurde da nochmals was verändert oder wieso wird das jetzt als Neuerung von v3.1 beworben?

Gruss
Kartoffelkopf


Bewertung: 268 Punkte bei 44 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

WLan mit altem Notebook funktioniert nicht mehr
Stefan Jahn, 22.08.2017 15:13, 0 Antworten
Ich habe ein altes Compaq-6710b Notebook mit Linux Mint Sonya bei dem WLan neulich noch funktioni...
Würde gerne openstreetmap.de im Tor-Browser benutzen, oder zu gefährlich?
Wimpy *, 21.08.2017 13:24, 2 Antworten
Im Tor-Netzwerk (Tor-Browser) kann ich https://www.openstreetmap.de/karte.html# nicht nutzen....
Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...