Thunderbird 2.0.0.12 behebt Sicherheitsprobleme

Thunderbird 2.0.0.12 behebt Sicherheitsprobleme

Jan Rähm
28.02.2008

Nach Security-Fixes für Firefox, Camino & Co haben die Entwickler nun auch den E-Mail-Client Thunderbird von Sicherheitslücken befreit. Sie schlossen fünf Lücken, von denen eine als kritisch gilt.

Die Aktualisierung auf die Thunderbird-Version 2.0.0.12 beseitigt die Gefahr von Pufferüberläufen bei E-Mail-Anhängen, die MIME-codiert (Multipurpose Internet Message Extensions) sind (MFSA 2008-12, Original-Fehlerbericht von iDefense). Für diese hatte Thunderbird einen zu kleinen Speicherbereich reserviert, was zum angesprochenen Überlauf führen konnte. Ein potenzieller Angreifer kann die Lücke zum Ausführen beliebigen Codes nutzen.

Zu den Fehlern, die bereits im Webbrowser Firefox geschlossen wurden, gehört jener, der im Bericht MFSA 2008-01 beschrieben wird. Er befand sich in der Browser-Engine und konnte den Webbrowser zum Absturz bringen und das Einschleusen von Schadcode ermöglichen. Weitere behobene Fehler beschreiben die Fehlerberichte MFSA 2008-07, MFSA 2008-05 und MFSA 2008-03.

Allen Nutzern des E-Mail-Clients wird ein Update auf die aktualisierte Version dringend empfohlen. Sie steht auf den Servern des Projekts zum Download bereit. Pakete der Distributoren folgen in den nächsten Tagen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 4 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...