Thunderbird 2.0.0.12 behebt Sicherheitsprobleme

Thunderbird 2.0.0.12 behebt Sicherheitsprobleme

Jan Rähm
28.02.2008

Nach Security-Fixes für Firefox, Camino & Co haben die Entwickler nun auch den E-Mail-Client Thunderbird von Sicherheitslücken befreit. Sie schlossen fünf Lücken, von denen eine als kritisch gilt.

Die Aktualisierung auf die Thunderbird-Version 2.0.0.12 beseitigt die Gefahr von Pufferüberläufen bei E-Mail-Anhängen, die MIME-codiert (Multipurpose Internet Message Extensions) sind (MFSA 2008-12, Original-Fehlerbericht von iDefense). Für diese hatte Thunderbird einen zu kleinen Speicherbereich reserviert, was zum angesprochenen Überlauf führen konnte. Ein potenzieller Angreifer kann die Lücke zum Ausführen beliebigen Codes nutzen.

Zu den Fehlern, die bereits im Webbrowser Firefox geschlossen wurden, gehört jener, der im Bericht MFSA 2008-01 beschrieben wird. Er befand sich in der Browser-Engine und konnte den Webbrowser zum Absturz bringen und das Einschleusen von Schadcode ermöglichen. Weitere behobene Fehler beschreiben die Fehlerberichte MFSA 2008-07, MFSA 2008-05 und MFSA 2008-03.

Allen Nutzern des E-Mail-Clients wird ein Update auf die aktualisierte Version dringend empfohlen. Sie steht auf den Servern des Projekts zum Download bereit. Pakete der Distributoren folgen in den nächsten Tagen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 1 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...
WLan mit altem Notebook funktioniert nicht mehr
Stefan Jahn, 22.08.2017 15:13, 0 Antworten
Ich habe ein altes Compaq-6710b Notebook mit Linux Mint Sonya bei dem WLan neulich noch funktioni...
Würde gerne openstreetmap.de im Tor-Browser benutzen, oder zu gefährlich?
Wimpy *, 21.08.2017 13:24, 2 Antworten
Im Tor-Netzwerk (Tor-Browser) kann ich https://www.openstreetmap.de/karte.html# nicht nutzen....